Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Nachwuchs 05.01.2016
Dren Feka unterzeichnet Lizenzspielervertrag beim HSV

Der 18-jährige Linksfuß unterschrieb heute seinen Vertrag und reist am Mittwoch mit den Profis nach Belek.

Der HSV hat am Dienstagmittag eines seiner Talente mit einem Lizenzspielervertrag an sich gebunden. Der 18-jährige Dren Feka, der sowohl auf der linken Außenverteidigerposition als auch auf der Sechs agieren kann, unterzeichnete im Büro des Vorstandsvorsitzenden Dietmar Beiersdorfer einen Kontrakt bis zum Juni 2018. Der U19-Nationalspieler kam im Jahr 2009 vom TSV Bargteheide zum HSV, durchlief seitdem sämtliche U-Mannschaften der Rothosen und kam in dieser Saison zwölfmal bei der U23 in der Regionalliga sowie sechsmal in der U19-Bundesliga zum Einsatz (zwei Tore). 

"Verewigte" sich auch auf der beschreibbaren Wand im Büro von Dietmar Beiersdorfer: Dren Feka.

"Ich habe immer gesagt, Hamburg ist meine Perle"

Am Mittwoch geht es für Feka, der neben der deutschen auch die albanische Staatsbürgerschaft besitzt, mit den Profis ins Trainingslager nach Belek in die Türkei. Bereits im vergangenen Sommer nahm Bruno Labbadia ihn mit ins Trainingslager nach Graubünden. Im September wurde Feka zu Hamburgs Nachwuchsfußballer des Jahres ausgezeichnet. „Es ist ein großer Gewinn für den Verein, wenn wir den Spielern im eigenen Nachwuchs eine Perspektive aufzeigen können. Wir sind von Drens Qualitäten überzeugt, er hat ein gutes Timing und eine hohe Spielintelligenz. Er übernahm in der U23 zuletzt eine tragende Rolle und wir hoffen, dass da noch mehr ist", sagte Direktor Profifußball Peter Knäbel. Dren Feka selbst war sehr glücklich, dass seine Zukunft beim HSV liegt: "Es ist gerade alles sehr aufregend für mich. Ich freue mich sehr, beim HSV bleiben zu dürfen. Ich habe immer gesagt, Hamburg ist meine Perle. Es ist mein Verein, ich spiele seit sechs Jahren hier, habe meine Freunde und Familie in der Stadt. Ich hoffe sehr, dass ich mich durchsetzen werde."

FC Augsburg
1:3
34. Spieltag
14.05.2016
15:30 Uhr
Hamburger SV
präsentiert von
Bundesligaverein seit