Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Nachwuchs 01.02.2016
Triumph für die U15 in Ochtrup – U16 und U17 mit Testspielerfolgen

Beim Hallenturnier in Ochtrup zeigte sich die U15 von Trainer Pit Reimers von der besten Seite und gewann im Finale gegen Schalke 04. Für die älteren Mannschaften gab es unter freiem Himmel Erfolge.

Eine Woche vor dem Start in die Punktspielserie für einige Young Talents standen noch einmal Testspiele oder Turniere auf dem Programm. Der Großteil wurde erfolgreich bewältigt. Die U19 zeigte eine ansprechende Leistung im Trainingsspiel gegen die eigene U23, weil der Test gegen Viktoria Hamburg ausfiel. Am kommenden Samstag startet die Elf von Trainer Daniel Petrowsky bei Hertha BSC in die Rückrunde der A-Junioren Bundesliga. Die U17 von Trainer Christian Titz hatte derweil den dänischen Vertreter Aalborg BK zu Gast und gewann vor allem aufgrund einer starken ersten Halbzeit durch Tore von Almir Bajramovic und Patric Pfeiffer mit 2:1. Am kommenden Wochenende gibt es dann die Generalprobe gegen Hessen Kassel, eine Woche später starten die Rothosen in Magdeburg ins Punktspieljahr 2016. Auch die U16 von Trainer Achim Feifel hatte einen Test – und bestand diesen mit einem 4:3 bei Eintracht Norderstedt. Den größten Sieg aber feierte die U15.

Gehalten! Keeper Niklas Gohr verschwindet nach dem letzten gehaltenen Neunmeter gegen Schalke 04 in der Jubeltraube seiner Jungs.

"Wir haben das Turnier verdient gewonnen"

Pit Reimers hatte da so ein Gefühl, bevor er mit seiner Truppe ins Münsterland aufbrach, um beim hochkarätig besetzten Turnier in Ochtrup anzutreten. „Nachdem wir in Ilshofen und Iserlohn in der Zwischenrunde ausgeschieden sind, wollen wir uns in Ochtrup noch einmal von der besseren Seite präsentierten.“ Das gelang seinen Jungs eindrucksvoll. Die Vorrunde wurde unbesiegt gewonnen. 3:0 gegen Bayer Leverkusen, 2:2 gegen den VfL Wolfsburg 3:2 gegen Hannover 96, 4:2 gegen den PSV Eindhoven und 4:4 gegen Borussia Dortmund lauteten die Ergebnisse. Im Halbfinale wurde die TSG Hoffenheim 3:2 in die Knie gezwungen. Lenny Borges hatte zehn Sekunden vor dem Ende den Siegtreffer erzielt. Im Finale war dann Schalke 04 der Gegner. Diese hatten im Halbfinale Wolfsburg im Neunmeterschießen besiegt. Nach regulärer Spielzeit stand es 2:2 – also musste auch hier das Stechen entscheiden. Aber diesmal hatte Schalke das Nachsehen, die Rothosen triumphierten und holten den zweiten Turniersieg in dieser Saison. Bryan Hein wurde zudem bester Torschütze und zum besten Spieler des Wettbewerbs gewählt. „Wir freuen uns, dass wir die Hallensaison so positiv beenden konnten. Wir haben in allen sieben Spielen gut kombiniert, schöne Tore erzielt und das Turnier verdient gewonnen“, jubelte Reimers, den schon am heutigen Montag das nächste Highlight erwartet: Das Team fliegt nach Abu Dhabi auf Einladung des Al Dhafrah FC zu einem U16-Turnier. Erster Gegner: Der FC Liverpool. Im Finale könnte der FC Barcelona warten. Die Jungs haben es sich verdient.

Ein umkämpftes Spiel zwischen der U13 des HSV und Werder Bremen endete leistungsgerecht mit einem Unentschieden.

U11 besiegte Tottenham und Chelsea

Frühzeitig, und zwar im Achtelfinale, war für die U14 beim Turnier in Siegen Endstation. „Das war unnötig“, klagte Trainer Florian Wolff. Drei Siege und 12:1 Tore holten seine Jungs in der Vorrunde, das Achtelfinale aber wurde verpennt. Die U11 von Trainer Lukas Rösel war bei einem zweitägigen Turnier in Dessau zu Gast. Sowohl die Vor- als auch die Zwischenrunde verliefen gut (u.a. wurden die  Tottenham Hotspurs und der FC Chelsea besiegt), doch dann kam man im Viertelfinale mit 1:5 gegen Hertha BSC unter die Räder und musste vorzeitig abreisen. Die U13 von Trainer Philipp Henkel ließ bereits im Freien den Ball laufen und hatte den SV Werder Bremen zu Gast. Nach einem intensiven Spiel trennten sich beide Mannschaften friedlich und leistungsgerecht mit 3:3 Unentschieden. Die U12 war an diesem Wochenende spielfrei.

Team Datum Uhrzeit Begegnung     Ergebnis      
U23 31.01.16 12.00 HSV - Heider SV 6:1      
U17 30.01.16 13.00 HSV - Aalborg BK 2:1      
U16 30.01.16 09.45 Eintracht Norderstedt - HSV 3:4      
U15 31.01.16   Turnier in Ochtrup, Turniersieger            
U14 31.01.16   Turnier in Siegen, Achtelfinale            
U13 30.01.16 11.00 HSV - SV Werder Bremen 3:3      
U12 spielfrei                
U11 30.01.16   Hallenrunde            
U11 30./31.01.16   Turnier in Dessau, Viertelfinale            
FC Augsburg
1:3
34. Spieltag
14.05.2016
15:30 Uhr
Hamburger SV
präsentiert von
Bundesligaverein seit