Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas

Normen und Werte - Verhaltensleitlinien

Das Konzept des Nachwuchsleistungszentrums beinhaltet Normen und Werte sowie Verhaltensregeln für Spieler, Eltern, Trainer und Betreuer.


Normen und Werte - Verhaltensleitlinien
 
Sowohl in seiner unternehmerischen Funktion als auch in seiner Rolle als gesellschaftlicher Akteur bekennt sich der HSV zu seiner Verantwortung. Der HSV unterstreicht dies in seinen verabschiedeten Handlungsgrundsätzen. Entscheidungen werden stets unter der Berücksichtigung der ökonomischen, sportlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen getroffen. Das NLZ des HSV ist ein immanenter Bestandteil des Vereins und ist aus diesem Grund den formulierten Normen und Werten verpflichtet. Mit seinen zahlreichen sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten trägt das NLZ wesentlich zur öffentlichen Wahrnehmung des Vereins bei. Schlussfolgernd haben wir für alle am Ausbildungsprozess Beteiligten verbindliche Leitlinien bezüglich des Verhaltens innerhalb und außerhalb des sportlichen Betätigungsfeldes formuliert.
 
Normen und Werte
 
•    Gegen Rassismus und Diskriminierung
•    Gegen Gewalt
•    Sportliche Fairness – Weltoffenheit, Interkulturalität
•    in Teilhabe – als Wertegemeinschaft, Gemeinwohlorientierung
•    durch Volksnähe – mit Leidenschaft – als Vorbild
•    Offenheit und Verbindlichkeit / Ehrlichkeit
•    HSV bekennt sich zum Umweltschutz
•    Gesundheitsvorsorge

Die Leitlinien zum Verhalten verstehen sich nicht als starres Gebilde. Vielmehr sieht sich das NLZ verpflichtet, die formulierten Regeln im Rahmen eines offenen Prozesses fortlaufend zu überprüfen und gegebenenfalls den veränderten Rahmenbedingungen des Sports und der Gesellschaft anzupassen.

Verhaltensregeln für die Spieler

•    Normen und Werte des HSV gelten innerhalb und außerhalb des Sports
•    Leidenschaft und Hingabe für den Fußball als Voraussetzung für den Leistungsfußball
•    Leistungsbereitschaft und hohe Motivation
•    Fairness (sportlich und allgemein) Respekt gegenüber der Leistung anderer, sowie gegenüber anderen Persönlichkeiten (und Vertrauen)
•    Ehrlichkeit, Entschlossenheit, Kameradschaft
•    Disziplin (Pünktlichkeit, Vor- und Nachbereitung von Training und Spiel)
•    Einhaltung der Teamregeln

Verhaltensregeln für die Eltern

•    Teil der Außendarstellung
•    Bewusstsein für Normen und Werte des HSV
•    Begleitung der Kinder und Jugendlichen an Trainings- und Spieltagen in angemessener Weise
•    Vermeidung von Anweisungen und negativen Verstärkungen während Trainingseinheiten und während der Spiele

Verhaltensregeln für die Trainer und Betreuer

•    Bewusstsein für Normen und Werte des HSV
•    Loyalität gegenüber dem HSV
•    Repräsentant des HSV (Außendarstellung NLZ)
•    Kommunikation mit den Spielern, Eltern und sportlichen Gegnern fördern
•    Faires und empathisches Verhalten
•    Positives und freundliches Auftreten (Vermittlung von Spaß am Fußball)

Hamburger SV
1:1

28.05.2015
20:30 Uhr
Karlsruher SC
präsentiert von
Bundesligaverein seit