Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Saison 01.03.2012
Zillertal 2012: Optimale Saisonvorbereitung in idyllischer Lage

Auch in diesem Jahr wird der HSV im Zillertal die Zelte aufschlagen. Zur Saisonvorbereitung 2012/2013 nutzen die Hamburger erneut die idealen Trainingsbedingungen im österreichischen Zillertal, um für einen erfolgreichen Saisonstart zu arbeiten.

Hamburg - Berge, Täler, klare Luft und Wasser - klingt nach Entspannung und Erholung. All das findet sich im österreichischen Zillertal, den Ort des Sommertrainingslagers des HSV. Wie schon im Sommer 2011 werden die Profis die mögliche Entspannung für hervorragende Rahmenbedingungen eintauschen und sich für die nächste Spielzeit mit viel Schweiß vorbereiten. HSV-Chefcoach Thorsten Fink freut sich bereits jetzt auf das Trainingslager im österreichischen Idyll: "Es ist natürlich toll unter diesen idealen Bedingungen im Zillertal die Saison vorzubreiten. Für mich ist es neben guten Trainingsbedingungen besonders wichtig, dass wir im Trainingslager Teamgeist in die Mannschaft bekommen."
 
Eine im Fußball nicht minder wichtige Eigenschaft, die sich im Zillertal hervorragend ausbilden lässt. Es stehen vor Ort diverse Möglichkeiten zur Trainingsvariation oder für die Teambildung bereit. "Ob Rafting, Paragleiten oder per Skyliner ins Tal, das Zillertal  bietet viele spannende Aktivitäten. Auch für die Konditionsarbeit ist für Anreize gesorgt, wie mit dem Höhenradweg auf 1500 Meter Höhe", erklärt Gernot Paesold, Geschäftsführer der Zillertal Tourismus GmbH. Für einen guten Start in die nächste Saison ist somit bereits gesorgt.

 

1/4

Hamburger SV
-:-
2. Spieltag
30.08.2014
15:30 Uhr
SC Paderborn 07
präsentiert von
Bundesligaverein seit
tabelle
Pl. Mannschaft Spiele +/- Pkt
1.  Bayer 04 Leverkusen 1 2: 0 3
1.  1899 Hoffenheim 1 2: 0 3
3.  FC Bayern München 1 2: 1 3
3.  Hannover 96 1 2: 1 3
5.  Eintracht Frankfurt 1 1: 0 3
6.  1.FSV Mainz 05 1 2: 2 1
6.  Hertha BSC 1 2: 2 1
6.  SC Paderborn 07 1 2: 2 1
6.  SV Werder Bremen 1 2: 2 1
10.  Borussia M'gladbach 1 1: 1 1
10.  VfB Stuttgart 1 1: 1 1
12.  Hamburger SV 1 0: 0 1
12.  1.FC Köln 1 0: 0 1
14.  FC Schalke 04 1 1: 2 0
14.  VfL Wolfsburg 1 1: 2 0
16.  SC Freiburg 1 0: 1 0
17.  Borussia Dortmund 1 0: 2 0
17.  FC Augsburg 1 0: 2 0
footer