Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Saison 10.01.2016
Lasogga: "Ich lebe Fußball"

Pierre-Michel Lasogga sprach im Trainingslager in Belek über seine Art, Fußball zu spielen, die Ziele des HSV und seinen Mitspieler Aaron Hunt.  

Im Trainingslager erlebt man zwei Seiten von Pierre-Michel Lasogga. Während der meisten Einheiten in Belek und auch in der Zeit dazwischen ist der Angreifer immer für einen Scherz oder einen auflockernden Spruch zu haben. Das Lachen ist ein stetiger Begleiter. Als der Stürmer vor zwei Tagen in einem Kurzturnier während des Trainings allerdings in der Verlierermannschaft war, trat er vor Wut in den Rasen und schimpfte wie ein Rohrspatz. Gleiches musste beim gestrigen Testspiel gegen Ajax Amsterdam Gotoku Sakai über sich ergehen lassen. Nachdem beide zeitgleich ausgewechselt wurden, machte Lassoga seinem Mitspieler auf dem Weg zur Kabine noch einmal deutlich, wie er zuvor den Pass erwartet hätte, um den Angriff besser abzuschließen. "Ich habe ihm lediglich gesagt, dass er anstatt nach außen zu spielen, lieber durch die Mitte gepasst hätte, dann wäre ich frei durch gewesen. Das gehört dazu und ist danach aber auch gleich wieder vergessen. Wir verstehen uns gut, da bleibt nichts nach",  erklärte der 24-jährige Mittelstürmer in der Presserunde am Tag danach. Privat sei er ohnehin ganz anders. 
 
Neben diesem Einblick in das Private sprach Pierre-Michel Lasogga gegenüber den Medienvertretern außerdem über...
 
...das Trainingslager in Belek: Wir haben hier tolle Bedingungen vorgefunden, obwohl es am ersten Tag mit dem Regen doch ein wenig heftig war. Der Platz, das Hotel und alles drumherum ist top. Hier können wir uns voll und ganz darauf konzentrieren, gut zu arbeiten und uns auf die Rückrunde vorzubereiten. In der Vergangenheit konnte ich ja nicht jede Vorbereitung mitmachen. Deshalb freue mich doppelt, dass es jetzt so gut klappt.
Die Highlights vom Spiel gegen Ajax Amsterdam
VIDEO 10.01.2016
Der HSV hat am Samstagabend sein erstes Trainingslager-Testspiel verloren. Gegen den niederländischen Tabellenführer Ajax Amsterdam mussten sich die Rothosen mit 1:3 (0:1) geschlagen geben. Bei HSV total! könnt ihr euch die Highlights des Spiels anschauen.  Die Highlights vom Spiel gegen Ajax Amsterdam
Video abspielen
Privat beschreibt sich Lasogga eher als ruhiger Typ, der die freie Zeit mit Freunden oder im Familienkreis genießt.

...die Ziele mit dem HSV: Wir haben in der Hinrunde einige Punkte liegen gelassen und das durch unser eigenes Verschulden. Es ist alles sehr eng beisammen. Wir stehen genau in der Mitte. Es sind nur ein paar Punkte nach unten, aber auch nur ein paar nach oben. Deshalb sollten wir hochkonzentriert bleiben und uns nicht auf dem ausruhen, was wir geschafft haben. Wir sind mit unserer Philosophie, alles Schritt für Schritt anzugehen und von Woche zu Woche zu schauen, gut gefahren und sollten das auch weiterhin machen. Wir wollen gut in die Rückrunde starten und die bestmögliche Punkteausbeute einfahren. 

...seine persönlichen Ziele: Ich möchte natürlich versuchen, der Mannschaft mit Toren und Vorlagen so gut es geht zu helfen. Ein bestimmtes Tor-Ziel setze ich mir nicht, es sollen natürlich so viele wie möglich sein. Ich fühle mich gut. Es ist ja jetzt schon die zweite Vorbereitung hintereinander, die ich komplett mitmache. Dadurch bin ich auf dem körperlichen Stand, auf dem ich sein wollte. Ich tue mich dadurch bei vielen Dingen einfach leichter. Es ist aber noch genügend Luft nach oben. 

Sowohl auf als auch neben dem Platz verstehen sich Aaaron Hunt und Pierre-Michel Lasogga super. "So muss es sein", sagt Lasogga.

...seine Art Fußball zu spielen: Ich lebe Fußball. Das ist mein Leben. Auf dem Platz bin ich ganz anders als neben dem Feld. Manchmal erschrecke ich mich sogar, was alles möglich ist. Das Meiste ist aber positiv. Ich bereue nichts und würde es auch alles wieder so machen. Privat bin ich ein anderer Mensch. Da lasse ich es auch gerne mal ruhiger angehen und genieße die freie Zeit.

...die Rolle von Aaron Hunt: Er hat Top-Qualitäten und wird unser Offensivspiel sicherlich ankurbeln. Das hat er in den Spielen vor seiner Verletzung schon gezeigt. Und wir haben auch gezeigt, dass wir auf dem Feld gut harmonieren. Ich verstehe mich auch außerhalb des Platzes sehr gut mit ihm. Ich denke, es ist wichtig, dass sich diese Positionen verstehen. 

FC Augsburg
1:3
34. Spieltag
14.05.2016
15:30 Uhr
Hamburger SV
präsentiert von
Bundesligaverein seit
tabelle
Pl. Mannschaft Spiele +/- Pkt
1.  FC Bayern München 34 80: 17 88
2.  Borussia Dortmund 34 82: 34 78
3.  Bayer 04 Leverkusen 34 56: 40 60
4.  Borussia M´gladbach 34 67: 50 55
5.  FC Schalke 04 34 51: 49 52
6.  1. FSV Mainz 05 34 46: 42 50
7.  Hertha BSC 34 42: 42 50
8.  VfL Wolfsburg 34 47: 49 45
9.  1. FC Köln 34 38: 42 43
10.  Hamburger SV 34 40: 46 41
11.  FC Ingolstadt 04 34 33: 42 40
12.  FC Augsburg 34 42: 52 38
13.  SV Werder Bremen 34 50: 65 38
14.  SV Darmstadt 98 34 38: 53 38
15.  TSG Hoffenheim 34 39: 54 37
16.  Eintracht Frankfurt 34 34: 52 36
17.  VfB Stuttgart 34 50: 75 33
18.  Hannover 96 34 31: 62 25
footer