Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Sponsoren / VIP 24.01.2013
"1887 Club"-Mitglieder erhalten exklusiven Blick hinter die Kulissen

Zum Neujahrs-Auftakt durften sich die "1887 Club"-Mitglieder des HSV während des Care-Energy Cups an eigenen Analysen ausprobieren und im Anschluss mit Carl Jachow, Frank Arnesen und Thorsten Fink über die gewonnene Partie diskutieren.

Hamburg - Diesen Tag werden die Mitglieder des "1887 Club" des HSV so schnell nicht vergessen: Im Rahmen des Care-Energy Cups, dem Testspiel der Rothosen gegen Austria Wien, bekamen sie exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Spielanalyse und durften sich im Anschluss in einer mehr als halbstündigen Diskussionsrunde mit dem Vorstandsvorsitzenden Carl Jarchow,  Sportchef Frank Arnesen und Trainer Thorsten Fink ihre Meinungen zur Partie austauschen.
 
Vor der Partie begrüßte Carl Jarchow die knapp 25 angereisten Club-Mitglieder in der Loge, bevor HSV-Spielanalyst Matthias Kreutzer daraufhin zur Schau stellte, wie eine genaue Analyse des Gegners vor den Spieltagen und die Analyse des eigenen Verhaltens während der Partien abläuft. Dann gab Kreutzer den Beteiligten zu analysierende Aufgaben für die 90 Spieminuten gegen Wien. Dabei sollten beispielsweise das Defensiv-Verhalten bei Eckbällen sowie das Verhalten bei Abschlägen des gegnerischen Torhüters unter die Lupe genommen werden.
 
In der Halbzeitpause kam Spielanalyst Matthias Kreutzer dann, nachdem er seine eigene Analyse für das Trainerteam abgeschlossen hatte, wieder zu den Club-Mitgliedern und analysierte auf einer Großleinwand die Szenen, die in den Aufgaben thematisiert wurden. Nach Abpfiff der mit 2:0 gewonnenen Partie saßen die Beteiligten noch mit Carl Jarchow, Frank Arnesen und Thorsten Fink zusammen und diskutierten über die Begegnung und den HSV.
 
Die Veranstaltung sorgte für Begeisterung und Zufriedenheit bei den Mitgliedern für die es nach der Auftaktveranstaltung im Grand Elysée zum Ende des letzten Jahres das zweite große Event war.
 
Eine Bildergalerie zu diesem Event finden Sie hier.
Hamburger SV
-:-
33. Spieltag
07.05.2016
15:30 Uhr
VfL Wolfsburg
präsentiert von
Bundesligaverein seit
Ob Stadionwerbung, Anzeigen, Onlinekampagnen oder Hospitalitymaßnahmen – wir stellen Ihnen für regionale oder nationale Werbewirkung individuelle Kommunikationspakete maßgeschneidert für Ihre Zielgruppe zusammen. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen telefonisch oder zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Mehr
Hier finden Sie unsere Kontaktdaten
tabelle
Pl. Mannschaft Spiele +/- Pkt
1.  FC Bayern München 32 75: 15 82
2.  Borussia Dortmund 32 80: 31 77
3.  Bayer 04 Leverkusen 32 52: 36 57
4.  Borussia M´gladbach 32 63: 49 49
5.  Hertha BSC 32 41: 40 49
6.  FC Schalke 04 32 46: 47 48
7.  1. FSV Mainz 05 32 43: 41 46
8.  1. FC Köln 32 36: 40 41
9.  FC Ingolstadt 04 32 30: 37 40
10.  VfL Wolfsburg 32 43: 48 39
11.  Hamburger SV 32 37: 44 38
12.  FC Augsburg 32 40: 48 37
13.  TSG Hoffenheim 32 38: 49 37
14.  SV Darmstadt 98 32 36: 50 35
15.  SV Werder Bremen 32 49: 65 34
16.  Eintracht Frankfurt 32 33: 51 33
17.  VfB Stuttgart 32 48: 69 33
18.  Hannover 96 32 29: 59 22
footer