Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Teams 31.08.2012
Besic wechselt zu Ferencváros Budapest

Muhamed Besic wechselt mit sofortiger Wirkung zum ungarischen Erstligisten Ferencváros Budapest. 

Hamburg - Muhamed Besic wechselt mit sofortiger Wirkung zum ungarischen Erstligisten Ferencváros Budapest. Seit 2009 trug der 19-jährige Abwerhspieler das Trikot der Rothosen. Mit Ricardo Moniz als Trainer trifft er bei seinem neuen Verein auf ein bekanntes Gesicht. Denn bis 2010 fungierte Moniz noch im Trainerteam des HSV. Frank Arnesen freut sich für den Nachwuchsspieler: "Muhamed ist ein talentierter Junge, der uns aber in der jetzigen Situation leider noch nicht weiterhelfen konnte. Ich freue mich, dass er mit Ferencváros Budapest einen tollen Verein gefunden hat, in dem er sich weiterentwickeln kann und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute", so der HSV-Sportchef. 
Hamburger SV
-:-
Telekom Cup
26.07.2014
18:30 Uhr
VfL Wolfsburg
präsentiert von
Bundesligaverein seit

tabelle
Pl. Mannschaft Spiele +/- Pkt
1.  Hamburger SV 0 0: 0 0
1.  1.FC Köln 0 0: 0 0
1.  1.FSV Mainz 05 0 0: 0 0
1.  Bayer 04 Leverkusen 0 0: 0 0
1.  Borussia Dortmund 0 0: 0 0
1.  Borussia M'gladbach 0 0: 0 0
1.  Eintracht Frankfurt 0 0: 0 0
1.  FC Augsburg 0 0: 0 0
1.  FC Bayern München 0 0: 0 0
1.  FC Schalke 04 0 0: 0 0
1.  Hannover 96 0 0: 0 0
1.  Hertha BSC 0 0: 0 0
1.  SC Paderborn 07 0 0: 0 0
1.  SV Werder Bremen 0 0: 0 0
1.  SC Freiburg 0 0: 0 0
1.  1899 Hoffenheim 0 0: 0 0
1.  VfB Stuttgart 0 0: 0 0
1.  VfL Wolfsburg 0 0: 0 0
footer