Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Teams 24.02.2016
Ekdal fällt gegen Ingolstadt aus

Der schwedische Mittelfeldspieler hat sich beim gestrigen Training eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen und wird im kommenden Heimspiel gegen Ingolstadt fehlen.   

Bittere Nachricht für Albin Ekdal: Der 26-jährige Mittelfeldspieler, der nach einer viermonatigen Verletzungspause kurz vor seinem Comeback stand, hat sich beim gestrigen Training eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das ergab die heutige Diagnose von Mannschaftsarzt Dr. Götz Welsch. Der Schwede wird damit für das kommende Punktspiel gegen Aufsteiger Ingolstadt (Samstag, Anstoß 15:30) definitiv ausfallen. Zu Beginn der kommenden Woche soll seine Verletzung dann erneut evaluiert werden. 
 
Nach einem Riss der Peroneus Longus Sehne im linken Sprunggelenk Ende Oktober, hatte sich Ekdal vorbildlich zurückgekämpft und stand zuletzt gegen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt wieder im Kader der Rothosen. Dort möchte der 26-Jährige trotz des jüngsten Rückschlages schnell wieder hin.    

FC Augsburg
1:3
34. Spieltag
14.05.2016
15:30 Uhr
Hamburger SV
präsentiert von
Bundesligaverein seit
 
 
tabelle
Pl. Mannschaft Spiele +/- Pkt
1.  FC Bayern München 34 80: 17 88
2.  Borussia Dortmund 34 82: 34 78
3.  Bayer 04 Leverkusen 34 56: 40 60
4.  Borussia M´gladbach 34 67: 50 55
5.  FC Schalke 04 34 51: 49 52
6.  1. FSV Mainz 05 34 46: 42 50
7.  Hertha BSC 34 42: 42 50
8.  VfL Wolfsburg 34 47: 49 45
9.  1. FC Köln 34 38: 42 43
10.  Hamburger SV 34 40: 46 41
11.  FC Ingolstadt 04 34 33: 42 40
12.  FC Augsburg 34 42: 52 38
13.  SV Werder Bremen 34 50: 65 38
14.  SV Darmstadt 98 34 38: 53 38
15.  TSG Hoffenheim 34 39: 54 37
16.  Eintracht Frankfurt 34 34: 52 36
17.  VfB Stuttgart 34 50: 75 33
18.  Hannover 96 34 31: 62 25
footer