Offizielle Homepage des Hamburger Sport-Verein

Emirates Adidas


Verein Verein 25.01.2015
„Der Campus ist ein Schlüsselprojekt“

Alexander Otto spendet zehn Millionen Euro für den Bau des HSV-Campus im Volkspark - HSV.de sprach mit dem Unternehmer.

Hamburg - Der HSV macht einen großen Entwicklungsschritt. Die HSV Fußball AG und Alexander Otto haben eine gemeinnützige HSV-Campus gGmbH gegründet und die Basis für den Baubeginn des geplanten Campus-Projekts Ende dieses Jahres gelegt. „Wir sind sehr glücklich, dass Alexander Otto unser Campus-Projekt, das ja seit Sommer 2014 einmal komplett ungeplant wurde, so geduldig und mit großem Verständnis im Sinne unserer Neufokussierung auf den Sport begleitet hat“, sagte Dietmar Beiersdorfer, Vorstandsvorsitzender des HSV. HSV.de sprach auf der Mitgliederversammlung mit Alexander Otto über sein Engagement beim HSV.
 
Alexander Otto. Sie haben heute auf der Mitgliederversammlung des HSV  Ihre persönliche Förderung des HSV-Campus-Projektes bekanntgegeben. Was waren Ihre Beweggründe für das Engagement?
 
Alexander Otto: „Ich war von Anfang an begeistert von der Idee des HSV-Campus. Es ist für den Leistungssport wichtig, als Verein ein integratives Leistungskonzept zu haben. Die Mannschaften von der U15 bis zu der U23 und den Profis sollen an einem Standort trainieren können. Das ist für ein professionelles Training die Voraussetzung und mir war es wichtig, diese zu schaffen. Deswegen habe ich mich entschlossen, für dieses Projekt zehn Millionen Euro zu spenden.“
Alexander Otto (re.) mit dem Vorsitzenden des bisherigen Beirates Eckhard Westphalen (li.) und dem seit heute ehemaligen e.V.-Präsidenten Carl-Edgar Jarchow (mi.).

Die ursprünglichen Pläne wurden Ende des vergangenen Jahres noch verändert…

Alexander Otto: „Ja, das stimmt. Wir waren froh, als wir das Projekt im letzten Sommer fertig hatten. Deswegen musste ich ein wenig schlucken, als Dietmar Beiersdorfer im vergangenen Herbst zu mir kam und meinte, dass am Projekt Campus noch etwas geändert werden müsse. Aber wir haben die neuesten Erkenntnisse der Leistungssportkultur durch verschiedene Expertisen und Meinungen von Experten wie Bernhard Peters eingebracht und jetzt sind wir glücklich, eine neue Planung des Campus präsentieren zu können, welche zukunftsträchtig ist und verschiedene Aspekte berücksichtigt. Die Überarbeitung war wichtig und richtig.“

Welche Aspekte sind das?

Alexander Otto: „Die Nachwuchsarbeit für die Profis wird deutlich verbessert und gleichzeitig fördern wir den Amateursport. Beides liegt mir besonders am Herzen. Mit diesem gemeinnützigen Modell hat meine Sportstiftung bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich bin überzeugt, dass die Weichen beim HSV mit der sportlichen Leitung und dem Campus für eine erfolgreiche Zukunft gestellt sind. Es ist ein Schlüsselprojekt.“

Die Gemeinnützigkeit ihres Modelles war Ihnen besonders wichtig?

Alexander Otto: „Ja. Die neue HSV-Campus gGmbH, die das 4.600 Quadratmeter-Gebäude an die HSV Fußball AG vermieten wird, fördert und unterstützt mit einem Großteil ihrer Überschüsse gemeinnützige Sportprojekte im HSV e.V.“

Für wann ist der Einzug in den Campus geplant?

Alexander Otto: „Der Bauantrag soll im Sommer 2015 gestellt werden. Die Fertigstellung und der Umzug der HSV-Nachwuchsleistungsmannschaften der U15 bis U23 sind für den Sommer 2017 geplant.“

Die Nachricht wurde von Ihnen exklusiv auf der Mitgliederversammlung bekanntgegeben…

Alexander Otto: „Ja. Es freut mich, dass es wieder möglich ist, dass solche Mitteilungen erst auf einer Mitgliederversammlung bekannt werden. Ich war schon immer gerne auf Mitgliederversammlungen und habe auf diesen schon viele Überraschungen, aber nicht immer tolle Momente erlebt. Das war heute anders.“

FC Augsburg
1:3
34. Spieltag
14.05.2016
15:30 Uhr
Hamburger SV
präsentiert von
Bundesligaverein seit
 
Der Hamburger Sport-Verein e.V. ist einer der traditionsreichsten Sportvereine Deutschlands. Jetzt Mitglied werden im Hamburger Sport-Verein.
Mehr
Die Raute im Herzen! Werde HSV-Mitglied
Sie haben Fragen? Dann setzen Sie sich mit dem HSV per Telefon, Fax und E-Mail in Verbindung. Alle Kontaktdaten rund um den Hamburger SV finden Sie hier.
Mehr
Kontakt zum HSV