Zum Inhalt springen

FAQs

Fußballschule

FAQs

Hier werden die häufigsten Fragen zur Fußballschule beantwortet!

Welche Jahrgänge können an der HSV-Fußballschule 2019 teilnehmen?

Welche Jahrgänge können an der HSV-Fussballschule 2019 teilnehmen?

Zu den Trainingscamps des Jahres 2019 können sich Jungen und Mädchen im Alter von 6 -13 Jahren anmelden. Es nehmen zwischen 60 und 80 Kinder an jeder Fußballschule teil, die dann altersgerecht in 4 oder 5 Gruppen eingeteilt werden. Wir bitten um Verständnis, dass die Altersgrenzen eingehalten werden. Sollte es so sein, dass auch Kinder des Jahrgangs 2013 an der Fußballschule teilnehmen möchten, ist dies in Ausnahmefällen möglich, das Mindestalter zu Campbeginn muss aber 6 Jahre betragen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Teilnahme für unter 6 jährige noch zu früh ist, auch wenn sie bereits im Verein spielen. 

Was kosten die 5-Tagescamps ohne Übernachtung?

Was kosten die 5-Tagescamps ohne Übernachtung?

Die 5-tägigen Trainingscamps kosten 187 Euro, Mitglieder im HSV Kids-Club bezahlen 182 Euro. Im Preis enthalten ist natürlich das professionelle Training von 09:30– 15:30 Uhr. Zudem erhält jeder Teilnehmer ein adidas-Trikotset, bestehend aus einem Kurzarmtrikot mit dem eigenen Namen und der Lieblingsnummer, einer kurzen Hose und Stutzen sowie eine HSV-Trinkflasche und einen HSV-Trainingsball. Das Mittagessen und die Getränke während des Tages sind ebenso im Preis inbegriffen.  

Was kosten die 4-Tageskurse ohne Übernachtung?

Was kosten die 4-Tagescamps ohne Übernachtung?

Die 4-Tagescamps kosten 162 Euro, Mitglieder im HSV Kids-Club zahlen 157 Euro. Die Leistungen sind die gleichen wie bei einem 5-Tagescamp.  

Was kostet ein Wochenendcamp?

Was kostet ein Wochenendcamp?

Die Teilnahmegebühr für die Wochenendcamps beträgt 87 Euro, Mitglieder im HSV Kids-Club zahlen 82 Euro. Trainiert wird von 9:30 Uhr - 15:30 Uhr. Neben den professionellen Trainingseinheiten und der Verpflegung ist ein adidas-Trikot (Kurzarm mit Lieblingsnummer und eigenem Namen) und eine HSV-Trinkflasche im Preis enthalten. Zudem erhalten die Teilnehmer einen HSV-Trainingsball.

Wie viel kosten die dreitägigen Torwartcamps und wer kann teilnehmen?

Wie viel kosten die dreitägigen Torwartcamps und wer kann teilnehmen?

An den Torwartcamps können die Jahrgänge 2005–2011 teilnehmen. Die Torwartcamps kosten 140 Euro (135 Euro für HSV Kids-Club-Mitglieder) und das Training dauert jeweils von 09:30–15:30 Uhr. Jeder Teilnehmer erhält ein adidas-Trikotset, bestehend aus einem Kurzarmtrikot mit dem eigenen Namen und der Lieblingsnummer, einer kurzen Hose und Stutzen sowie eine HSV-Trinkflasche und einen HSV-Trainingsball. Zudem sind, wie bei allen anderen Camps, das Mittagessen und die Getränke während des Tages im Preis enthalten. 

Was passiert bei Krankheiten oder Verletzungen?

Was passiert bei Krankheiten oder Verletzungen?

Grundsätzlich ist die Teilnahme nur bei Krankheiten oder Verletzungen zu stornieren. Wird die Teilnahme mindestens drei Wochen vor Campbeginn abgesagt, werden 25 % Stornogebühr erhoben. Bei einer Absage in den letzten drei Wochen vor Campbeginn beträgt die Stornogebühr 35 %. Bei einem krankheits- oder verletzungsbedingten Abbruch des Camps besteht kein Anrecht auf Erstattung der Teilnahmegebühr. Die Ausrüstung erhalten die Teilnehmer natürlich in jedem Fall und wir bemühen uns, jeweils eine faire und angemessene Lösung zu finden. Dies ist uns bislang immer gelungen.

Was ist das Fördertraining / die Torwartschule?

Was ist das Fördertraining / die Torwartschule?

Das Fördertraining ist eine Ergänzung zum eigenen Vereinstraining. Das Training findet einmal wöchentlich in einem Fußball-Center in Hamburg und Umgebung statt. Jeder Kursblock beinhaltet 5 oder 6 Trainingseinheiten à 75 Minuten. In den Fußball-Centren finden die Teilnehmer optimale Bedingungen vor, um ihr Können zu verbessern. Angeboten wird das Fördertraining für 6–12 jährige Feldspieler. Für alle  Jugendtorhüter im Alter von 8 - 13 Jahren bieten wir neben den Torwartcamps auch eine Torwartschule an, bei der die Torhüter ebenfalls einmal pro Woche trainiert werden.

Wie erfolgt die Zahlung?

Wie erfolgt die Zahlung?

Die Teilnahmegebühr wird einige Wochen vor dem Camp abgebucht. Den genauen Abbuchungs-Termin teilen wir euch in dem Info-Brief mit, den ihr ca. zwei Monate vor Campbeginn erhaltet. Auch wenn ihr schon im Kids-Club seid oder schon öfter an der Fußballschule teilgenommen habt, ist es wichtig, dass ihr im Anmeldeformular die richtigen Bankdaten nennt. 

Sollte eure Anmeldung nach Abbuchungstermin bei uns eingehen, bitten wir um Überweisung der Teilnahmegebühr. Wann dies der Fall ist, erfahrt ihr im Anmeldeformular bzw. in der Bestätigungsmail der Anmeldung.

Wer trainiert die Teilnehmer?

Wer trainiert die Teilnehmer?

Das Training wird von lizenzierten HSV-Fußballschulentrainern und erfahrenen Sportstudenten geleitet. Alle Trainer sind mit großem Engagement dabei und vermitteln nicht nur viel Freude, sondern haben alle das Ziel, dass die Teilnehmer während den Camps einiges dazu lernen. Wir haben ein tolles Trainingskonzept und stimmen unsere Trainingsphilosophie mit unserem Nachwuchsleistungszentrum ab. 

Was möchte der HSV mit der Fußballschule erreichen?

Was möchte der HSV mit der Fußballschule erreichen?

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, egal ob bereits guter Vereinsspieler oder noch Fußball-Anfänger. Die Fußballschule möchte die Kinder für die Sportart Fußball und den HSV begeistern. Es kann durchaus vorkommen, dass talentierte Spieler an unser Nachwuchsleistungszentrum gemeldet werden. Uns ist dennoch wichtig, dass die Teilnehmer ohne Druck trainieren und viel Freude am Fußball haben.