Zum Inhalt springen

U21 startet erfolgreich in die Vorbereitung

HSV II

01.02.19

U21 startet erfolgreich in die Vorbereitung

Mit zwei klaren Testspielsiegen startet die U21 eindrucksvoll in die Wintervorbereitung. Am Samstag wartet bereits der nächste Härtetest, ehe am 25. Februar der Jahresauftakt in Wolfsburg ansteht.

Nach der wohlverdienten Winterpause bat U21-Trainer Steffen Weiß seine Schützlinge am 14. Januar zum Trainingsauftakt der Wintervorbereitung auf die Trainingsplätze an der Alexander-Otto-Akademie. Neben Torben Isermann (Reha) musste er dabei auch auf Aaron Opoku sowie Patric Pfeiffer verzichten, die beide die Vorbereitung mit der Lizenzmannschaft absolvierten. Dafür konnte Innenverteidiger Henrik Giese nach langwieriger Verletzung wieder mit der Mannschaft trainieren.

Wenige Tage nach dem Trainingsstart folgte der erste Test gegen den Oberligisten Niendorfer TSV, den das Team um Kapitän Sebastian Haut souverän mit 12:0 für sich entschied. Auch das zweite Spiel gegen den Ligakonkurrenten Holstein Kiel II gewannen die Hamburger nach frühem Rückstand durch Tim Siedschlag (9.) dank der Tore von Justin Huber (42.), Patrick Storb (65.), Mats Köhlert (69.) sowie Jonas Behounek (77.) letztlich souverän mit 4:1.

Noch verbleiben gut drei Wochen, um sich auf den anspruchsvollen Start der zweiten Halbserie vorzubereiten. In dieser Zeit werden weitere Testspiele, u.a. gegen die U23 von Hertha BSC (Sa., 2. Februar 13:30 Uhr, HSV-Campus), folgen. Bis dahin wird Weiß seiner Truppe den nötigen Feinschliff verpassen, bevor am 25. Februar das Top-Spiel bei der U23 des VfL Wolfsburg steigt. Das Duell beim aktuellen Spitzenreiter der Regionalliga Nord wird ab 20:15 Uhr live im Free-TV bei Sport1 zu sehen sein. Alle weiteren Termine für die Test- und Punktspiele der U21 gibt es hier.