Zum Inhalt springen

Fußball und Berufseinstieg mit vielen Parallelen

Nachwuchs

03.06.19

Fußball und Berufseinstieg mit vielen Parallelen

Bennet Wittig besucht Veranstaltung zum Thema Berufseinstieg in der Realschule in Stade.  

Für HSV-Nachwuchsspieler Bennet Wittig stand kürzlich ein Besuch in seiner Heimat Stade auf dem Programm: Gemeinsam mit HSV-Schulkoordinator und Karrierebegleiter Joachim Ranau besuchte der U16-Kapitän, der bis in die U14 beim VfL Güldenstern Stade spielte, die Realschule Camper Höhe. Bei einer Veranstaltung zum Thema Berufsorientierung und Ausbildung erläuterte Bennet Wittig seinen Alltag im HSV-Campus und zeigte den 120 Schülerinnen und Schülern auf, dass es durchaus Parallelen zwischen dem Fußball und dem Berufseinstieg gibt.

Schüler, die gerade in die Ausbildung oder den Beruf einsteigen, suchen die passende Position auf einem Spielfeld, auf der sie sich bestmöglich einbringen und sich gleichzeitig weiterentwickeln können. Ob Kritikfähigkeit, Leistungs- und Kompromissbereitschaft oder der Siegeswille – all diese Aspekte spielen im Alltag am Campus, aber auch im Arbeitsalltag eine große Rolle. Bennet Wittig konnte seine Erfahrungen bei der Veranstaltung, die gemeinsam mit dem Stader HSV-Nachwuchspartner NDB Technische Systeme ausgetragen wurde, einbringen und den Schülern den einen oder anderen Tipp zu ihrem zukünftigen Berufsleben mitgeben.