Zum Inhalt springen

Aufsichtsratskandidaten stehen fest

Verein

08.12.17

Aufsichtsratskandidaten stehen fest

Das amtierende Kontrollgremium empfiehlt der Hauptversammlung die neue Besetzung des Rates. 

Das Präsidium des HSV e. V. hat nach Abstimmung mit dem Beirat die Kandidaten für die künftige Besetzung des Aufsichtsrates der HSV Fußball AG benannt. Das amtierende Kontrollgremium hat sich in dieser Woche dem Votum angeschlossen und empfiehlt die aktuellen Aufsichtsratsmitglieder Andreas C. Peters und Felix Goedhart sowie neu Michael Krall, Max-Arnold Köttgen und Marcell Jansen der Anfang 2018 stattfindenden Hauptversammlung der HSV Fußball AG zur Wahl. In seiner Funktion als Präsident des HSV e. V. ist Jens Meier geborenes Aufsichtsratsmitglied.

Vereinspräsident Jens Meier bewertet das Resultat des Auswahlprozesses positiv: „Gemeinsam mit den beteiligten Gremien haben wir aus meiner Sicht für unseren HSV eine qualifizierte und gute Wahl getroffen.“ Gleichzeitig richtet Meier ein paar Worte an die ausscheidenden Mitglieder: „Wir bedanken uns schon jetzt bei Karl Gernandt, Dieter Becken und Bernd Bönte für ihr Engagement. Alle drei haben uns mitgeteilt, dass sie für die nächste Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir wissen, was sie für unseren HSV geleistet haben.“