Zum Inhalt springen

1-Euro-Ticketspende

03.06.19

1-Euro-Ticketspende 2019/20

Liebe HSV-Fans,

auch in der neuen Saison darf die 1-Euro-Ticketspende* der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ natürlich nicht fehlen. Bereits zum achten Mal habt ihr die Möglichkeit ein soziales Kinder- und Jugendprojekt mit einem zusätzlichen Euro beim Kauf eines HSV-Tickets zu unterstützen.

In der abgelaufenen Saison kam auf diese Weise eine tolle Spendensumme für "Balu und Du - Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten" zusammen, die die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" anschließen auf insgesamt sagenhafte 43.286,80 € verdoppelte. 

Jetzt seid ihr erneut gefragt: 

Schlagt uns eure sozialen Kinder- oder Jugendprojekte aus der Region Hamburg vor, die ihr vielleicht schon selbst tatkräftig unterstützt, von deren Arbeit ihr beeindruckt seid oder die euch einfach nur am Herzen liegen. 

Nennt uns in der unten stehenden Abstimmungsmaske euer Herzensprojekt, welches am Ende der Saison 2019/20 den Erlös der 1-Euro-Ticketspende erhalten soll. Einsendeschluss ist der 16. Juni 2019 um 23:59 Uhr. Aus allen Einsendungen wählt die Jury des Hamburger Wegs drei Projekte aus, die in die finale Abstimmung kommen. Euer Votum entscheidet im Anschluss, welches soziale Projekt unseren Zuschuss bekommt. 

__________________________________________________________________________________

*Wie funktioniert das Ganze? Beim Kauf eines HSV-Tickets habt ihr die Möglichkeit, einen zusätzlichen Euro zu spenden, indem ihr bei der Online-Ticketbestellung unter "Zahlungsweise" einfach ein Häkchen bei der 1-Euro-Ticketspende setzt oder am Telefon sagt, dass ihr gerne spenden möchtet. Das Ticket kostet dann genau einen Euro mehr. Der Hamburger Weg gibt die Spendensumme am Ende der Saison an soziale Projekte für Kinder und Jugendliche aus der Region Hamburg weiter.

Gebt eure Stimme für die gute Sache und spendet bei jedem Online-Ticketkauf für ein Heimspiel des HSV auch euren Euro zur Unterstützung eines sozialen Kinder- oder Jugendprojekts aus Hamburg! 

Vielen Dank

Euer Team der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“

(Kopie 1)