Zum Inhalt springen

HSV schließt Erbbaurechtsvertrag

HSV-Campus

11.12.14

HSV schließt Erbbaurechtsvertrag

Mit dem heute von den HSV-Vorständen Dietmar Beiersdorfer und Frank Wettstein unterschriebenen Vertrag wird eine weitere Grundlage für die Umsetzung des HSV-Campus geschaffen.

Hamburg - Der HSV bastelt weiter intensiv an seiner Zukunft. Heute Morgen unterschrieben die Vorstände Dietmar Beiersdorfer und Frank Wettstein einen Erbbaurechtsvertrag für den Bau weiterer Trainingsflächen neben der Imtech Arena.

„Mit dem Erbbaurechtsvertrag haben wir eine weitere Grundlage für die Umsetzung des HSV-Campus geschaffen“, sagt der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer. Dank des unterzeichneten Vertrags mit der Freien und Hansestadt Hamburg und der vorliegenden Baugenehmigung kann der HSV die ersten baulichen Maßnahmen für die Erweiterung der Trainingsflächen im Jahr 2015 beginnen.