skip_navigation

Inklusion

26.05.20

Neues vom HSV

Regelmäßig gibt es hier aktuelle Neuigkeiten über den HSV in Leichter Sprache:


Die Bundes-Liga geht weiter

An den vergangenen beiden Wochenenden haben die Fußball-Vereine in der 1. und 2. Bundesliga wieder Fußball gespielt.

Wegen dem Corona-Virus gab es für lange Zeit keine Fußball-Spiele.

Jetzt dürfen die Fußball-Vereine wieder spielen.

Aber es gibt besondere Regeln.

Zum Beispiel:

Zu den Fußball-Spielen dürfen keine Zuschauer kommen.

Und die Fußball-Spieler müssen viele Corona-Tests machen.

Viele Informationen zum Corona-Virus gibt es hier.


Der HSV hat 0 zu 0 gegen Arminia Bielefeld gespielt

Der HSV hat am Sonntag–Mittag gegen Arminia Bielefeld gespielt.

Sie haben 0 zu 0 gespielt.

Der HSV hat sehr gut gespielt.

Sie haben sehr viele Chancen gehabt.

Zum Beispiel hat Tim Leibold den Pfosten getroffen.

Das war nach einem Kopfball.

Das Spiel hat viel Tempo gehabt.

Das heißt: es war sehr schnell.

Der Trainer hat gesagt:

  • Wir sind vom Ergebnis enttäuscht.
  • Weil wir die bessere Mannschaft waren.
  • Wir haben die besseren Tor-Möglichkeiten gehabt.
  • Mit der Leistung von der Mannschaft bin ich sehr zufrieden.
  • Leider haben wir uns nicht belohnt.

Jetzt hat der HSV 46 Punkte.

Und ist in der Tabelle weiter auf dem 2. Platz.


Nächstes Spiel: VfB Stuttgart

Am 29. Spieltag spielt der HSV gegen den VfB Stuttgart.

Stuttgart ist eine große Stadt in Baden-Württemberg.

Sie liegt im Süden von Deutschland.

Der HSV spielt auswärts.

Das bedeutet: Der HSV spielt in Stuttgart, in der Mercedes-Benz-Arena.

Das Spiel findet am Donnerstag um 20.30 Uhr statt.

Es ist wieder ein Spitzen-Spiel.

Weil der Tabellen-Zweite gegen den Tabellen-Dritten spielt.

Das wird spannend.

Das Spiel findet wieder ohne Zuschauer statt.

Deshalb gibt es am Spiel-Tag viele Angebote im Internet.

Zum Beispiel hier.

Da gibt es eine Sendung vom HSV.

Sie ist kostenfrei.

Und beginnt eine Stunde vor dem Spiel.

Oder hier.

Das ist das Radio vom HSV.

Hier beschreiben zwei Reporter das Spiel ganz genau.

Während es läuft.

Das heißt: live.

Und wird so gesprochen: leif.

Das ist das Ziel:

Die Zuhörer sollen sich das Spiel genau vorstellen können.

Man nennt es auch: Reportage.

Das wird so gesprochen: Reportahsche.

Es ist ein anderes Wort für Bericht.