skip_navigation

Inklusion

13.11.20

Neues vom HSV

Regelmäßig gibt es hier aktuelle Neuigkeiten über den HSV in Leichter Sprache:


Der HSV spielt 1 zu 1 im Nord-Duell

Der HSV hat am Montag-Abend gegen Holstein Kiel gespielt.

Sie haben unentschieden 1 zu 1 gespielt.

Kurz vor der Pause hat Moritz Heyer ein Tor geschossen.

Das war sein 1. Tor für den HSV.

Moritz Heyer war vom VfL Osnabrück zu HSV gewechselt.

Das war am Anfang der Saison.

Der HSV hat in der 1. Halb-Zeit gut gespielt.

In der 2. Halb-Zeit wurde Holstein Kiel besser.

In der Nachspiel-Zeit hat Kiel das 1 zu 1 geschossen.

Das war ärgerlich.

Weil der HSV einige Möglichkeiten zum 2 zu 0 hatte.

Das sagt der Trainer:

  • Wir müssen das 1 zu 1 besser verteidigen.
  • Wir haben leider das 2. Tor nicht geschossen.
  • Die Möglichkeiten haben wir nicht gut genutzt.
  • Aber wir lernen noch.
  • Bald werden wir auch enge Spiele gewinnen.
  • Das 1 zu 1 ist ärgerlich.
  • Aber es ist gerecht.

Jetzt hat der HSV 17 Punkte.

Und ist in der Tabelle weiter auf dem 1. Platz.


Nächstes Spiel: VfL Bochum

Am 8. Spieltag spielt der HSV gegen den VfL Bochum.

Bochum ist eine Stadt im Ruhrgebiet.

Sie liegt im Westen von Deutschland.

Der HSV spielt zuhause.

Das bedeutet: Der HSV spielt in Hamburg, im Volksparkstadion.

Das Spiel findet am Sonntag, den 22. November statt.

Das Spiel beginnt um 13:30 Uhr.

Es werden keine Zuschauer dabei sein.