Zum Inhalt springen

Fußballschule

30.08.18

ÜBER 600 RAUTENKICKER BEIM HSV-FUSSBALLSCHULEN-CUP IN TORNESCH

Der HSV-Fußballschulen-Cup ging am vergangenen Wochenende (25. und 26. August) in die elfte Runde und lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche fußballverrückte Kids, Familien und viele weitere Zuschauer an.

Es war noch vor 9:30 Uhr als am Sonnabendmorgen das erste Mal der Klassiker „HSV Forever“ über den Rasen auf dem Gelände unseres Partnervereins FC Union Tornesch schallte. Die ersten Teams standen bereit und liefen wie die HSV-Profis zu dem Song auf das Feld. Pünktlich um 9:30 Uhr ertönte dann die Trillerpfeife des Schiedsrichters – der Fußballschulen-Cup 2018 war offiziell eröffnet.

Von da an zeigten die über 600 teilnehmenden Rautenkicker in mehr als 170 Partien was in Ihnen steckt. Vor den Augen von über 1.500 Zuschauern und den Scouts des HSV wurde gepasst, gedribbelt, getroffen und gejubelt. Die frisch zusammengelosten Teams sind sehr schnell zusammengewachsen und haben tollen Fußball gespielt. Die Rautenkicker lieferten sich spannende Duelle, die teilweise nur im 9-Meter-Schießen entschieden werden konnten. Trotz des typischen Hamburger Schietwetters am Sonnabend ließen sich die Kids die Freude am Fußballspielen nicht nehmen. Die Gewinner des Turniers dürfen sich über tolle Preise freuen, wie z.B. ein Treffen bzw. ein Training mit einem HSV-Profi oder ein Auflaufen bei einem HSV-Heimspiel in der Saison 2018/19.

Den mehr als 1.500 Turnier-Besuchern wurde neben den spannenden Spielen auf dem Platz auch ein buntes Rahmenprogramm geboten. Die HEK war mit ihrem Gesundheitszelt vor Ort, in dem man die Füße vermessen und den Gleichgewichtssinn testen lassen konnte. Außerdem konnten sich die Kids an der Torschussgeschwindigkeitsanlage oder in der Zweikampfarena mit ihren Freunden messen. Unser Maskottchen Dino Hermann war auch vor Ort und hat sich die spannenden Spiele aus nächster Nähe angesehen.

Am Sonntagabend um 19:00 Uhr ertönte dann der Schlusspfiff für den diesjährigen HSV-Fußballschulen-Cup. Die Verantwortlichen der HSV-Fußballschule zeigen sich sehr zufrieden mit dem Turnier: „Die Kids waren hoch motiviert und haben alles gegeben“, sagte Janine Schlichting von der HSV-Fußballschule. Sie führt aus: „Es ist jedes Jahr aufs Neue wieder schön mitanzusehen, wie schnell die Rautenkicker als Team zusammenwachsen, sich gemeinsam mit dem Trainer eine Taktik überlegen und zusammen Spaß am Fußballspielen haben“. Die HSV-Fußballschule freut sich bereits auf das kommende Turnier!