Zum Inhalt springen

Toller Abschluss der Fußballschulen-Sommercamps

Fussballschule

14.08.19

Toller Abschluss der Fußballschulen-Sommercamps

Mehr als 5.000 Teilnehmer in 70 Camps an 60 verschiedenen Standorten: Die Sommercamps der HSV-Fußballschule waren ein voller Erfolg – und die Lütten hatten dabei sichtlich Spaß.

Während die Kids aus Hamburg und Schleswig-Holstein seit einigen Tagen schon wieder fleißig zur Schule gehen, genossen die Kids aus Niedersachsen bis heute noch die Sommerferien. Doch ab morgen ruft auch für die Jungs und Deerns südlich der Elbe wieder die Schule. Und mit dem Ferienende enden auch die letzten Sommercamps der HSV-Fußballschule des Jahres 2019, die mehr als 5.000 Kindern tolle Fußballtage bescherten. An 60 verschiedenen Standorten in ganz Norddeutschland fanden in diesem Sommer insgesamt 70 Camps statt.

Simon Köster, Leiter HSV-Fußballschule: „Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Partnervereinen bedanken, die ihre Plätze für die Camps zur Verfügung stellen und uns toll unterstützt haben. Mit vielen besteht eine jahrelange Zusammenarbeit und sie sind ein Teil der HSV-Familie.“ Für einen reibungslosen Ablauf der Camps sorgten zusätzlich zu den Partnervereinen vor Ort auch die Trainer der HSV-Fußballschule. Teilweise waren aufgrund der Vielzahl an Camps sogar bis zu 70 Trainer gleichzeitig im Einsatz. „Unser Trainerteam besteht aus 120 Trainern und setzt sich aus erfahrenen Trainern und jungen, motivierten Sportstudenten zusammen. Ihr Ziel ist es den Teilnehmern in der kurzen Zeit möglichst viel zu vermitteln und eine tolle Zeit rund um den HSV zu ermöglichen“, ergänzt Köster. Trotz der teilweise hohen Temperaturen wurde sowohl in den Vormittags- als auch in den Nachmittagseinheiten bei den Camps fleißig trainiert und neue Tricks einstudiert. Neben den sportlichen Lernerfolgen knüpften die Teilnehmer aber auch viele neue Freundschaften.

Trainer, die bereits im letzten Jahr im Einsatz waren, haben sich gefreut, bei den Camps einige Teilnehmer wiederzusehen: Denn etwa die Hälfte der mehr als 5.000 Teilnehmer hat im letzten Jahr bereits an einem Trainingscamp der Fußballschule teilgenommen. „Sehr erfreulich ist auch die hohe Weiterempfehlungsquote von 99%“, resümiert Florian Däwes, Leiter Kids-Marketing und ergänzt: „Das motiviert uns für die kommenden Trainingscamps im Herbst und stärkt uns die Fußballschule stetig weiterzuentwickeln.“

In den Herbstferien bietet die HSV-Fußballschule 15 Camps an. Schnell sein lohnt sich, denn mehr als die Hälfte der Plätze sind bereits vergeben. Sichert euch hier schnell einen Platz.