Zum Inhalt springen

HSV Kids-Club

Herzschlagfinale! Turniersieg durch Tor in der Nachspielzeit

3. eSports Cup des HSV Kids-Club

Am 11.10.2018 trug der HSV Kids-Club seinen dritten eSports-Cup in den Hallen des Volksparkstadions aus. Wie es sich in einem Fußballstadion gehört, wurde selbstverständlich das neue FIFA19 auf der Playstation 4 gespielt.

Anders als bei den letzten beiden Turnieren, wurde dieser eSports-Cup in zwei Modi aufgeteilt. Zum einen wurde der Sieger in der Altersklasse 10-12 Jahren, sowie der Altersklasse 13-16 Jahren ermittelt. Der Turniermodus war in beiden Altersklassen der gleiche. Nach einer Gruppenphase, qualifizierten sich die je zwei besten Teams der Gruppen für die K.O.-Runde. Um alle Teams mit den gleichen Voraussetzungen starten zu lassen bzw. immer unter den gleichen Voraussetzungen gegeneinander spielten, wurden alle Partien mit dem HSV ausgetragen.

Im Turnier der 10-12-Jährigen, holte Team Hunt mit einem souveränen 2:0 den Turniersieg gegen Team Jung. Im Finale der der Altersklasse 13-16 Jahren schien alles auf eine Verlängerung hinauszulaufen, ehe sich das Team Ito in der 92. Minute mit dem entscheidenden Siegtor gegen das Team Jung durchsetzen konnte. 

Die zwei Teams, die als Gewinner aus dem Turnier hervorgingen, dürfen sich nun über ein Trikot mit der Unterschrift ihres Lieblingsspielers freuen. 

Neben dem eigentlichen Turnier, konnten sich alle Teilnehmer zusätzlich einzeln in einer Skill-Challenge messen. Hierbei konnten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen und einen Sonderpreis absahnen. 

Am Ende des Tages feierten alle zusammen die Gewinner und man verließ mit Vorfreude auf den nächsten Cup die Katakomben des Stadions.