Zum Inhalt springen

Ein Topspiel vor Weihnachten

Nachwuchs

14.12.18

Ein Topspiel vor Weihnachten

Zum Abschluss des Pflichtspieljahres bekommt es die U17 noch einmal mit einem starken Gegner zu tun. Die U16 möchte die erfolgreiche erste Halbserie abrunden.

Für die U17 gibt es keine Verschnaufpause – zumindest noch nicht. Während sich die U21, U19 und U15 bereits in der Winterpause verabschiedet haben, bekommt es die U17 des HSV zum Abschluss noch einmal mit einem echten Top-Gegner zu tun. Im Nachholspiel empfangen die Rothosen am Sonnabend den Tabellendritten RB Leipzig (11 Uhr) am Campus. Beide Teams trennen in der Tabelle zwar nur zwei Plätze, aber schon sieben Punkte. Für die Mannschaft von Trainer Pit Reimers wird es also darum gehen, mit einem Sieg noch näher an die Sachsen heranzurücken. Das wird allerdings kein leichtes Unterfangen. Die Leipziger haben in dieser Spielzeit erst ein Spiel verloren und schielen selbst in Richtung Tabellenspitze. Eine spannende Partie ist dementsprechend zu erwarten.

Die Nachwuchskicker des HSV wollen auch in der Halle ihr Können unter Beweis stellen.

Die U16 empfängt im letzten Pflichtspiel des Kalenderjahres 2018 die TuSpo Surheide an der Alexander-Otto-Akademie. Hier trifft der Tabellenführer der B-Junioren-Regionalliga auf den Tabellenletzten. Mit lediglich sechs Punkten und erst einem einzigen Sieg in dieser Spielzeit halten die Surheider die rote Laterne der Liga. Ein Erfolg der Gäste wäre somit eine Überraschung. Das Spiel wird am Sonntag um 14 Uhr angepfiffen.

Die U14 tritt an diesem Wochenende bei einem Hallenturnier in Wedel an. Beim Wichtel-Cup sind in diesem Jahr mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig wieder einige hochkarätige Gegner dabei. Nach dem Turniersieg in der vergangenen Woche will die Truppe von Trainer Florian Wolf auch in diesem Wettbewerb wieder einen guten Eindruck hinterlassen. Die U13 muss sogar doppelt ran. Das Team von Trainer Jan Zenner wird dabei geteilt. Während die eine Gruppe in der vierten Hallenrunde gegen den FC St. Pauli, Nienstedten, Glashütter SV und SC Alstertal/Langenhorn antritt, spielt der zweite Teil der Mannschaft beim U13-Hallenturnier in Bremerhaven mit.

Auch die U12 und die U11 treten an diesem Wochenende in der vierten Hallenrunde an. Die U12 trifft dabei auf FC Teutonia 05, Rissener SV und SV Blankenese, die U11 misst sich mit Nienstedten, SC Victoria Hamburg und den SV Halstenbek-Rellingen.

Team Datum/Uhrzeit Begegnung Ort
U17 15.12.18/11:00 Uhr B-Junioren-Bundesliga RB Leipzig Alexander-Otto-Akademie
U16 16.12.18/14:00 Uhr 14. Spieltag B-Junioren-Regionalliga TuSpo Surheide Alexander-Otto-Akademie
U14 15.12.18/10:30 Uhr Wichtel-Cup Wedel
U13 16.12.18/09:30 Uhr Hallenturnier Bremerhaven
U13 16.12.18/11:30 Uhr 4. Hallenrunde Hamburg
U12 15.12.18/11:30 Uhr 4. Hallenrunde Hamburg
U11 15.12.18/09:00 Uhr Hallenturnier Bücheberg
U11 16.12.18/11:30 Uhr 4. Hallenrunde Hamburg