Zum Inhalt springen

Jetzt anmelden: HSV und SVNA sichten wieder Talente im Hamburger Osten

Nachwuchs

14.06.19

Jetzt anmelden: HSV und SVNA sichten wieder Talente im Hamburger Osten

Am 17. August können sich Nachwuchskicker der Jahrgänge 2009 bis 2011 beim SV Nettelnburg/Allermöhe in den Fokus spielen. Der HSV und der SVNA laden zum gemeinsamen Sichtungsturnier ein.

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner SV Nettelnburg/Allermöhe installierte der HSV im vergangenen Jahr den dritten externen Sichtungsstandort außerhalb des Nachwuchsleistungszentrums in Norderstedt. Nun laden beide Vereine erneut zu einer Sichtungseinheit ein: Am 17. August können Kinder aus den Jahrgängen 2009 bis 2011 ihr Können unter den Augen der HSV-Nachwuchstrainer und -scouts unter Beweis stellen und sich für die Talentgruppe Ost empfehlen.

Die Nachwuchstalente werden am Sichtungstag in eingeteilten Teams eine kleine Trainingseinheit und im Anschluss eine Turnierform absolvieren. Die talentiertesten Spieler werden in der Talentgruppe Ost zunächst sukzessive an den HSV herangeführt, bleiben bis zum ersten Halbjahr der U12 aber fester Bestandteil ihrer Vereine und werden in regelmäßigen Abständen zu Trainingseinheiten und Spielen eingeladen.

Anmeldungen für das Sichtungstraining ab sofort möglich

Zum Sichtungsturnier am Sonnabend, den 17. August 2019 laden der HSV und der SVNA Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2011 um 11 Uhr herzlich auf den Sportplatz Henriette-Herz-Ring ein. Interessierte können sich ab sofort bei Rico Baltruschat (rico.baltruschathsvde) für die Veranstaltung unter Angabe ihres Namens, ihres Vereins und ihres Geburtsdatums sowie den Kontaktdaten anmelden.