skip_navigation

Nachwuchs

02.09.20

Vorerst keine Zuschauer bei den Nachwuchsspielen

Corona-bedingt werden die Begegnungen unserer NLZ-Teams der Saison 2020/2021 bis auf Weiteres ohne Zuschauer ausgetragen.

Am kommenden Sonntag eröffnet die U21 mit ihrem Heimspiel gegen den Lüneburger SK Hansa nicht nur die neue Regionalliga-Saison, sondern gibt gleichzeitig auch den Startschuss des Nachwuchsleistungszentrums in die Saison 2020/2021 ab: Im Laufe des Monats kehren nach und nach auch die jüngeren Jahrgänge der Rothosen in ihren jeweiligen Ligen in den Spielbetrieb zurück. 

Alle Mannschaften müssen dabei leider vorerst auf die Unterstützung von den Rängen verzichten. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden die Heimspiele aller Nachwuchsmannschaften von der U11 bis zur U21 bis auf Weiteres unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Sobald sich diesbezüglich neue Entwicklungen ergeben, informiert der HSV entsprechend über seine Kommunikationskanäle.