Zum Inhalt springen

Das neue Zuhause für den Rauten-Express

Verein

08.03.17

Das neue Zuhause für den Rauten-Express

Dank des HSV-Partners MAN kommt bereits in der Bushalle des Hamburger SV Stadionstimmung auf.

Erst zum Ende der Winterpause verkündete der HSV die Vertragsverlängerung der seit 2010 bestehenden Partnerschaft mit MAN, schon gibt es vorzeigbare Ergebnisse der aktiven Zusammenarbeit zu verzeichnen. Die Bushalle des Volksparkstadions wurde im Stadion-Design neugestaltet und modernisiert.

Sowohl die Außenfassade als auch der Innenraum wurden neugestaltet. Ab sofort ziert der Schriftzug „Volksparkgarage“ die Zufahrt in die Bushalle, im Innenraum finden sich die Nord-, West- und Südtribüne des Volksparkstadions wieder. Abgerundet wird das Stadiongefühl durch die Parkflächen in Rasen-Optik für die Mannschaftsbusse. "Mit MAN haben wir einen treuen Partner an unserer Seite, der mit seinem Produkt schon seit Jahren ganz nah dran ist an unserem Team", erklärt Jens Todt, Sportchef der HSV Fußball AG. "Der Mannschaftsbus ist unser ´rollendes Wohnzimmer' und essentieller Bestandteil der An- und Abreise zu unserem Zuhause, dem Volksparkstadion. Gemeinsam haben wir uns dazu entschieden diese Verbindung künftig noch stärker aufzuzeigen." 

Auch Hartmut Sander, Vice President der MAN Truck & Bus AG, zeigt sich erfreut: „Mit der Volksparkgarage haben wir nun den ‚Mythos Mannschaftsbus‘ erweitert. Die Ankunft der Teams im Stadion ist für die Fans die letzte Chance auf kurze Einblicke, ehe ihre Idole in den Katakomben verschwinden. Wir möchten eine passende Atmosphäre schaffen – für den Hamburger SV und seine Fans.“