Zum Inhalt springen

Neuer Fanclub-Rekord: 1.080 HSV-OFC´s

Fans

18.03.19

Neuer Fanclub-Rekord: 1.080 HSV-OFC´s

Die Tausender-Marke hat der HSV bereits vor einigen Monaten geknackt, aktuell aber hat er einen neuen Bestwert erreicht: 1.080 Offizielle Fanclubs mit rund 27.000 Mitgliedern. Und zwar weltweit.

Dass das Unterfangen "2. Liga" der Liebe und Unterstützung der HSV-Fans keinen Abbruch getan hat, wird schon die gesamte Saison über sehr deutlich. Ständig ausverkaufte Stadien in der Fremde, weil Tausende ihrem Club nachreisen; ein vollbesetztes Volksparkstadion, wenn mal nicht am Montagabend gespielt wird; ein Mitglieder-Boom, der dem HSV neue Rekordzahlen beschert hat. Und nun auch noch das: ein neuer Rekord bei den Fanclubs! Insgesamt 1.080 offizielle Fanclubs sind es jetzt, die der HSV zählt, das bedeutet: Auch während der aktuellen Saison in der 2. Liga haben sich fleißig HSVer zusammengeschlossen und ihre Treue bekundet. Und das nicht nur in und rund um Hamburg, sondern weltweit. Beispiel gefällig? Die jüngsten HSV-OFC´s wurden in Thailand und Nordirland aus der Taufe gehoben!

Überhaupt ist der HSV mit seinen Fanclubs weltweit vertreten, auch in New York, Dubai und Hong-Kong haben sich HSVer zusammengeschlossen. Der älteste aber ist einer ganz aus der Nähe: Der HSV-Fanclub "Rothosen". Gegründet 1972 in der Hansestadt, nur zehn Kilometer vom Volksparkstadion entfernt. Und von dort trug sich über die Jahre die Fanclub-Begeisterung in die ganze Welt hinaus. Wir haben 1.080 Beispiele dafür. Und sagen dafür tausend (und achtzig) Dank!

(Kopie 1)