Zum Inhalt springen

Bitter: Aaron Hunt fällt erneut aus

Team

11.03.19

Bitter: Aaron Hunt fällt erneut aus

Der HSV-Kapitän erlitt im Stadtderby einen Faszienriss im Oberschenkel und steht für das kommende Punktspiel gegen Darmstadt 98 nicht zur Verfügung.  

Nach dem furiosen 4:0-Sieg im 101. Stadtderby bleibt beim Hamburger SV ein Wermutstropfen: Kapitän Aaron Hunt, der beim gestrigen Spiel kurz vor dem Pausenpfiff ausgewechselt werden musste, erlitt einen Faszienriss im rechten hinteren Oberschenkel und wird damit definitiv für das kommende Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 ausfallen. Das ergab eine MRT-Untersuchung im UKE-Athleticum. Der 32-Jährige kam gerade erst aus einer Verletzung und feierte nach fünf Spielen Pause am vergangenen Montag beim 1:0-Heimsieg gegen Greuther Fürth als Siegtorschütze ein starkes Comeback. Auch im Stadtderby sorgte der 304-fache Bundesliga-Spieler mit seinem Lattenfreistoß für die Vorlage zum 1:0 und damit für den Dosenöffner. Im bisherigen Saisonverlauf verlor der HSV mit Hunt lediglich zwei Spiele und holte im Schnitt 2,3 Zähler pro Spiel. 

(Kopie 1)