Zum Inhalt springen

Zehn HSV-Profis auf Länderspielreise

Nationalmannschaft

18.03.19

Zehn HSV-Profis auf Länderspielreise

Die Rothosen stellen neun Junioren-Nationalspieler und einen A-Nationalspieler in dieser Länderspielperiode ab.

Hannes Wolf bittet seine Profis am morgigen Dienstag (19. März) zur ersten gemeinsamen Trainingseinheit der Woche. Der Fußball-Lehrer muss dabei auf einige seiner Akteure verzichten. Das hat allerdings ausschließlich positive Gründe, denn zehn Rothosen befinden sich in dieser Woche auf Länderspielreise. David Bates ist dabei als Einziger für die A-Nationalmannschaft seines Landes nominiert. Der Schotte trifft am Donnerstag (21. März, Anstoß: 16 Uhr) in Astana mit den „Bravehearts“ in der EM-Qualifikation auf Kasachstan und am Sonntag (24. März, 18 Uhr) auf San Marino.

Alle anderen Länderspielfahrer aus dem jungen HSV-Team sind für U-Nationalmannschaften berufen worden. So trifft Orel Mangala am Mittwoch (20. März, Anstoß: 18.30 Uhr) mit der belgischen U21-Auswahl in einem Freundschaftsspiel auf Dänemark, Vasilije Janjicic bekommt es mit der U21 der Schweiz mit Kroatien (22. März, 19 Uhr) und Italien (25. März, 19 Uhr) zu tun, Rick van Drongelen spielt mit der niederländischen U21 gegen die USA (24. März 17 Uhr) und gegen Ägypten (26. März, 15 Uhr) und Berkay Özcan tritt mit der türkischen U21 in der EM-Qualifikation gegen Albanien (23. März, 19 Uhr) an.

Bei den deutschen Junioren-Nationalmannschaften ist der HSV bei der U20-Auswahl mit Manuel Wintzheimer und Mats Köhlert vertreten. Das DFB-Team spielt am 22. März (20.30 Uhr in Sandhausen) gegen Portugal und am 26. März (18 Uhr in Bielsko-Biala) gegen Polen. Fiete Arp und Jonas David treffen mit der U19 in der UEFA-Eliterunde auf Kroatien (20. März, 15 Uhr), Norwegen (23. März, 12 Uhr) und Ungarn (26. März, 14 Uhr).

Und zu guter Letzt ist Tatsuya Ito mit einer japanischen U22-Auswahl unterwegs. Der Außenstürmer spielt in Myanmar gegen Macau (22. März. 9.30 Uhr MEZ), Osttimor (24. März, 9.30 Uhr MEZ) und die Gastgeber aus Myanmar (26. März, 12.30 Uhr MEZ). Dabei geht es um die Qualifikation zur U23-Meisterschaft in Asien. Hee-chan Hwang hat seine Reise zur Nationalmannschaft aufgrund seiner Muskelverletzung abgesagt.