Zum Inhalt springen

DFB-Pokal-Achtelfinale: Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg

DFB-Pokal

04.11.18

DFB-Pokal-Achtelfinale: Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg

Der HSV bekommt es im Achtelfinale des DFB-Pokals im Volksparkstadion mit dem Bundesligisten 1. FC Nürnberg  zu tun.

Der HSV hat im Achtelfinale des DFB-Pokals ein Heimspiel zugelost bekommen. Die Rothosen empfangen in der Runde der letzten 16 Mannschaften den Bundesligisten 1. FC Nürnberg im Volksparkstadion. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend (4. November) im Rahmen der ARD Sportschau. Als Losfee trat dabei der Blindenfußballer Serdar Celebi auf, der im September Geschichte geschrieben hatte, als sein Treffer im Finale um die Deutsche Meisterschaft zum Tor des Monats gewählt wurde.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass es ein Heimspiel geworden ist, noch dazu gegen einen Traditionsverein wie den 1. FC Nürnberg. Momentan gilt unsere volle Konzentration dem morgigen Zweitliga-Spiel gegen den 1. FC Köln, aber im Februar wollen wir natürlich trotz der Schwere der Aufgabe alles dafür tun, um ins Viertelfinale einzuziehen", sagt Sport-Vorstand Ralf Becker zur Auslosung.

Nürnberg kam über Erfolge beim SV Linx (2:1) und bei Hansa Rostock (4:2 i.E.) in die Runde der letzten 16 Mannschaften. Die Begegnungen des Achtelfinals werden am 5. und 6. Februar 2019 ausgetragen. Weitere Informationen zum Ticketvorverkauf und Preisen werden in den kommenden Tagen veröffentlicht.

VIP-Tickets sind schon jetzt erhältlich. Hier geht es zum Online-Shop.

(Kopie 1)