Zum Inhalt springen

Vasilije Janjicic wechselt zum FC Zürich

Team

28.08.19

Vasilije Janjicic wechselt zum FC Zürich

Der 20-jährige Mittelfeldspieler kehrt nach drei Jahren beim HSV in seine Heimat und zu seinem Jugend-Club zurück.

Vasilije Janjicic verlässt den HSV und wechselt zum FC Zürich. Der 20-jährige Mittelfeldspieler erhält beim Schweizer Erstligisten einen Dreijahresvertrag. Die letzten entsprechenden Unterlagen für den Wechsel wurden heute Vormittag unterschrieben. Janjicic war im August 2016 vom FCZ und aus seiner Heimatstadt nach Hamburg gewechselt und absolvierte insgesamt 38 Spiele für die Profis der Rothosen. In der aktuellen Saison kam er bislang nicht zum Einsatz, nun folgt der Wechsel zu seinem Jugend-Club, bei dem der schweizerische Junioren-Nationalspieler ausgebildet worden ist. "Vasilije Janjicic hat sich trotz der für ihn sportlich schwierigen Situation jederzeit korrekt verhalten, deshalb ist es schön, dass wir für alle Beteiligten eine gute Lösung finden konnten", sagt HSV-Sportvorstand Jonas Boldt, "wir wünschen Vasi für die Zukunft in seiner alten Heimat alles Gute und viel Erfolg."

(Kopie 1)