skip_navigation

18.05.20

Außergewöhnliche Situationen fordern außergewöhnliches Engagement!

Zusammenhalt wird in diesen beengenden und dunklen Umständen besonders großgeschrieben. Auch im ASB Löwenhaus werden wir immer wieder aufs Neue erinnert, dass man als Gemeinschaft großartiges bewirken und noch fester zusammenwachsen kann. 
Nach einer für uns sehr langen und unangenehmen Zeit, in denen die Türen unseres Herzensprojektes, dem Löwenhauses, für den alltäglichen Betrieb geschlossen bleiben mussten, haben wir nur noch einmal wieder gemerkt, wie sehr Engagement und Freude am Handeln und Helfen uns alle zusammenschweißt. 
Dank der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“, dem Lions-Club Hamburg Harburg Hafen, dem Rotary Club Deichtorhallen, dem Hamburger Abendblatt und dem Budnianer Hilfe e. V. war die „Zwangsschließung“ des Löwenhauses dennoch keine ungenutzte und stille Zeit. Durch großzügige Spenden, Unterstützungen, viel Engagement und Herzblut konnten wir gemeinsam tolle und üppige Hilfspakete schnüren, um unsere Löwenhauskinder und ihre Familien mit notwendigen Dingen des täglichen Bedarfs aber auch mit kleinen Freuden für die triste Zeit zu versorgen. Ein großer Berg an Mal- und Bastelmaterialien, Lebensmittel- und Drogeriegutscheinen, haltbarer Lebensmittel, Süßigkeiten, Hygieneartikel und eine kleine Auswahl an frischem Obst wurde in liebevoller, sorgfältiger und gemeinschaftlicher Feinarbeit zu tollen Paketen gepackt und mit Vorfreude bis zum großen Tag verwahrt. Hinzu kamen selbstgenähte, modische Schutzmasken, welche ebenfalls durch großes Engagement und in eifriger Vorbereitung tagelang im Löwenhaus von Mitarbeitern und fleißigen Helfern angefertigt wurden. Alles in allem eine wunderbare Sammlung toller Dinge, die den Familien zur Unterstützung dienen sollte.
Am 03.05.2020 war es dann nun endlich soweit; die Türen des Löwenhauses öffneten sich ausnahmsweise trotz Schließung, um die Kinder und ihre Familien zu uns einzuladen. Insgesamt war es möglich 30 Pakete an hilfsbedürftige Familien auszuhändigen, die uns mit Dank und Freude nur so überschütteten. Das Leuchten in den Augen der Eltern sowie die Freude der Kinder über die tollen Kleinigkeiten machte uns erneut bewusst, wie sehr die Arbeit des Löwenhauses geschätzt und auch benötigt wird. Wir freuen uns, durch die großzügige Unterstützung und Spende der beteiligten Organisationen und Vereine die Möglichkeit bekommen zu haben, unsere Kids und ihren Familien auch in dieser Zeit beizustehen und nah zu sein zu können. 
Aufgrund der großen Nachfrage und der immerwährenden Unterstützung vieler engagierter und herzensguten Menschen wird die Aktion sogar noch wiederholt werden können. Darüber freuen wir uns sehr! 
Wir danken aus tiefstem Herzen allen Beteiligten, Freunden und Unterstützern, den Mitarbeitern des Löwenhauses und allen Menschen, die uns in der letzten Zeit mit Fürsorge und Herzlichkeit begleitet haben. Gemeinsam sind wir stark!
Löwenstarke Grüße,

Das Team des ASB Löwenhauses