Zum Inhalt springen

Sport

10.11.17

Freekick goes to school

Die HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ veranstaltet ein großes Schulturnier in der Stadtteilschule Süderelbe. 

Fußball, Tore und gute Laune – wer dachte, das wäre mit dem Hamburger Weg Freekick nur in den Ferien möglich, der wurde heute eines Besseren belehrt! Frei nach dem Motto „Freekick goes to school“ wurde am 10. November einen ganzen Tag lang die inoffizielle Schulmeisterschaft der Stadtteilschule Süderelbe ausgespielt. Die Arena Süderelbe, mit insgesamt 700 Schülerinnen und Schüler aus 28 Jahrgängen prall gefüllt, war dabei der Schauplatz der sehr spannenden Jahrgangsturniere. In den Jahrgangsstufen 5/6, 7/8 und ab Jahrgang 9 kämpften die Klassen um attraktive Preise und zeigten attraktiven Hallenfußball. So konnten sich die Gewinner unter anderem über einen großzügigen Zuschuss für ihre Klassenkasse freuen. Am Ende bekam aber jeder Schüler einen kleinen Gewinn, denn Dank der Unterstützung unserer Hamburger Weg Partner musste niemand mit leeren Händen nach Hause gehen.

Der Hamburger Weg „Freekick goes to school“, der in dieser Form seine Premiere feierte kam aber nicht nur bei den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sehr gut an. „Wir finden dieses große Event eine sehr gelungene Aktion und freuen uns, dass wir der erste Gastgeber sein durften. In der Schülerschaft war schon seit Tagen eine große Vorfreude zu spüren und auch meine Kolleginnen und Kollegen sind begeistert. Die Tatsache, dass sich insgesamt 28 Klassen aus fast allen Jahrgängen angemeldet haben, spricht für den Freekick und dafür, dass er sehr gut angenommen wurde. Wir möchten uns speziell bei der HSV-Stiftung für diesen tollen Tag bedanken.“, zeige sich Sven Eggert, Koordinator Ganztag und Schulsozialarbeit der Stadtteilschule, sehr zufrieden mit dem großen Schulturnier.

„Es ist richtig cool hier! Wir waren noch nicht so erfolgreich aber hoffen noch auf einen guten Platz.“, so Rafael aus der 5e, der nach dem Turnier direkt in den Mathe-Unterricht verschwand. Insgesamt war es für die zahlreichen Schülerinnen und Schüler ein toller Tag und eine willkommene sportliche Abwechslung im Schulalltag.

Wir möchten uns bei unseren Hamburger Weg Partnern und den vielen fleißigen Helfern für die großartige Unterstützung bedanken.

Vielleicht kommt der Hamburger Weg Freekick demnächst auch in eure Schule. Interessierte Schulen können sich unter der-hamburger-weg@hsv.de bewerben und die nächsten Gastgeber des Hamburger Weg „Freekick goes to school“ werden.