Zum Inhalt springen

Schule läuft!

Sportkarussell

Mithilfe des „Sportkarussells“ wollen wir die Sportstunden an den Hamburger Grundschulen aktiv und vielfältig mitgestalten. Die Schülerinnen und Schüler werden in den vier Projektphasen Einblicke in die Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik und Turnen erhalten.

Und das ist noch nicht alles! Am Ende einer jeden Phase haben die Kinder die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen und sich im Wettbewerb mit den anderen Grundschulklassen zu messen. Bei jedem Wettkampf sammeln die Kinder wichtige Punkte für ihr Klassenkonto, das am Ende über den Gewinner der „Sportlichsten Klasse Hamburgs“ entscheidet. Außerdem können sich die Sieger der Wettbewerbe über tolle Preise freuen.


Grundschule Lohkampstraße gewinnt die Fußball-Challenge

Handball, Turnen, Leichtathletik und Fußball – Für die neun Grundschulklassen unseres Projekts standen in den letzten Monaten viele Sportstunden auf dem Stundenplan. In jeder Disziplin haben sie alles gegeben und bei den abschließenden Überprüfungsaufgaben als Klasse gezeigt, was sie während „Schule läuft!“ dazugelernt haben. Neben jeder Menge Spaß wurden die Mädchen und Jungen für ihren sportlichen Ehrgeiz natürlich auch mit tollen Preisen belohnt. So konnten sich die Gewinnerklassen der ersten drei Challenges über signierte HSV-Trikots, ein gesundes Frühstück mit HSV-Keeper Tom Mickel und einen Besuch des DFB-Pokalachtelfinale gegen Nürnberg freuen. Und auch die Fußball-Challenge hielt für die „Los pocos locos“, wie sich die 4b der Grundschule Lohkampstraße selbst nennt, eine schöne Belohnung bereit.

Welche Aufgabe die Klassen dafür bewältigen mussten und wie sie ihren Gewinn einlösten, erfahrt ihr hier.


Das Sportkarussell dreht sich weiter

Das Sportkarussell dreht sich weiter!

Das Sportkarussell von „Schule läuft!“ dreht sich immer weiter. Allmählich biegen die neun Grundschulen auf dem Weg zu „Hamburgs sportlichster Grundschulklasse“ auf die Zielgerade ein. Im Januar stand für die Mädchen und Jungen der dritte von insgesamt vier sportlichen Wettkämpfen an. In der Leichtathletik mussten sie dabei drei Disziplinen absolvieren und fleißig Punkte sammeln, um aus dieser Challenge als Sieger hervorzugehen. Der fordernde Dreikampf hielt für die Kinder Übungen aus den Bereichen Laufen, Springen und Werfen bereit.

Welche Klassen am Ende jubeln durften, erfahrt ihr hier.


Grundschule Turmweg löst Gewinn der Turn-Challenge ein!

Mit ihrem Gewinn in der Turn-Challenge hat sich die 4f der Grundschule Turmweg einen besonderen Besuch im Volksparkstadion gesichert. Gemeinsam verfolgte die Klasse gebannt das spannende DFB-Pokalachtelfinale gegen den 1. FC Nürnberg. Welche weitere Überraschung auf die Kleinen wartete, erfahrt ihr hier.


Die 4f bejubelt ihren Sieg in der Turn-Challenge

Grundschule Turmweg entscheidet die Turn-Challenge für sich!

Neue Sportart, neues Glück. Im Sportkarussell von „Schule läuft!“ befassten sich die neun Grundschulklassen im November intensiv mit dem Turnen. Ob Rollbewegungen, Stützsprünge oder Übungen zur Körperspannung – die Schülerinnen und Schüler trainierten fleißig für die abschließende Gruppenaufgabe. In dieser gab es einen anspruchsvollen Parcour zu absolvieren, der den Kindern viel motorisches Geschick und eine Menge Körpergefühl abverlangte. Ihre Aufgabe war es, den Hindernislauf innerhalb von fünf Minuten so häufig wie möglich zu bewältigen.

Wie sich die Klassen anstellten, erfahrt ihr hier.

Gesundes Frühstück mit Tom Mickel

Insgesamt sechs Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler Zeit, ihre Fertigkeiten im Handball zu trainieren und sich auf eine abschließende Gruppenaufgabe vorzubereiten. Die sogenannte „Handball-Challenge“ forderte neben einer Menge sportlichem Geschick auch ein hohes Maß an Teambereitschaft. Dabei war die Aufgabe relativ klar: Trefft als Klasse innerhalb von drei Minuten zwei Ziele, die in einem Handballtor aufgehängt wurden. Die 4b der Grundschule Knauerstraße zeigte hierbei eine herausragende Leistung und setze sich mit insgesamt 49 Treffern gegen die acht anderen Klassen durch!

Als Belohnung gab es dafür neben einem Klassenset Handbälle auch ein gesundes Frühstück mit einem HSV-Profi. 

Lest hier den kompletten Nachbericht.


Die Knauer-Powers freuen sich über ihren Sieg

Grundschule Knauerstraße gewinnt die 1. Challenge!

Mit der Sportart Handball startete das Sportkarussell am 1. September in die sportliche Phase von „Schule läuft!“. Sechs Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler anschließend Zeit, um ihre Handballfertigkeiten zu schulen und sich intensiv auf die abschließende Gruppenaufgabe vorzubereiten. 

Wie sich die Kinder geschlagen haben, könnt ihr in unserem Nachbericht nachlesen.


Fortbildung Handball

Der erste Schritt ist getan! Zum Auftakt des neuen Hamburger Weg Projekts „Schule läuft!“ nahmen die Sport- und Klassenlehrer der teilnehmenden Grundschulen an einer Fortbildung zum Thema Handball teil.

Lest hier den ausführlichen Nachbericht!