Zum Inhalt springen

Sport

05.06.19

Grundschule Lohkampstraße gewinnt die Fußball-Challenge

4b der Grundschule Lohkampstraße löst Gewinn ein und besucht das ARRIBA Erlebnisbad

Handball, Turnen, Leichtathletik und Fußball – Für die neun Grundschulklassen des Projekts „Schule läuft!“ der HSV-Stiftung standen in den letzten Monaten viele Sportstunden auf dem Stundenplan. In jeder Disziplin haben sie alles gegeben und bei den abschließenden Überprüfungsaufgaben als Klasse gezeigt, was sie während der Projektphase dazugelernt haben.
Die abschließende Fußball-Challenge hielt für die „Los pocos locos“, wie sich die 4b der Grundschule Lohkampstraße selbst nennt, eine schöne Belohnung bereit.
Denn mit ihrer treffsicheren Leistung haben sich die Kleinen einen Ausflug in das ARRIBA gesichert, zu dem sie auch noch mit dem HSV-Mannschaftsbus gefahren wurden. Dieses einzigartige Erlebnis haben die Kids mit einer überzeugenden Leistung bei der letzten Challenge im Sportkarussell gewonnen. Die Aufgabe für die Schulklassen war folgende: Ein Kleinfeldtor wurde mit einem Band in zwei Bereiche (unten/oben) unterteilt. Danach durfte jeder Schüler fünfmal auf das Tor schießen. Ein Treffer in die obere Hälfte war zwei, ein Treffer in die untere Hälfte immerhin noch einen Punkt wert. Diese Prüfung meisterten die „Los pocos locos“ souverän und verwiesen die Grundschulen Knauerstraße und Turmweg auf die weiteren Plätze.
Der wohlverdiente Gewinn wurde nun von der sportlichen Klasse eingelöst. Pünktlich um 08:30 Uhr wartete am 4. Juni ein Mannschaftsbus des HSV vor der Grundschule Lohkampstraße, um die begeisterten Kinder in Empfang zu nehmen. Die Vorfreude auf den Tag war den Kleinen ins Gesicht geschrieben und so ging es auch gleich los in Richtung Norderstedt, wo das ARRIBA Erlebnisbad auf sie wartete. Dort angekommen, stürzten sich die Wasserratten sogleich in das kühle Nass der Erlebniswelt. In knapp drei Stunden erkundete die 4b die große Wasserwelt und hatte nicht nur im Rutschenpark ihren Spaß.
Für die Schülerinnen und Schüler war dieser Ausflug sicherlich nochmal ein Highlight im Nachgang des Grundschulsportprojekts der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“.