skip_navigation

HSV-Campus

11.12.14

HSV schließt Erbbaurechtsvertrag

Mit dem heute von den HSV-Vorständen Dietmar Beiersdorfer und Frank Wettstein unterschriebenen Vertrag wird eine weitere Grundlage für die Umsetzung des HSV-Campus geschaffen.

Hamburg - Der HSV bastelt weiter intensiv an seiner Zukunft. Heute Morgen unterschrieben die Vorstände Dietmar Beiersdorfer und Frank Wettstein einen Erbbaurechtsvertrag für den Bau weiterer Trainingsflächen neben der Imtech Arena.

„Mit dem Erbbaurechtsvertrag haben wir eine weitere Grundlage für die Umsetzung des HSV-Campus geschaffen“, sagt der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer. Dank des unterzeichneten Vertrags mit der Freien und Hansestadt Hamburg und der vorliegenden Baugenehmigung kann der HSV die ersten baulichen Maßnahmen für die Erweiterung der Trainingsflächen im Jahr 2015 beginnen.

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN