skip_navigation

Klassenzimmer

"Rote Karte für Cybermobbing"

DAS MODUL „ROTE KARTE FÜR CYBERMOBBING“ RICHTET SICH AN DIE SCHÜLER*INNEN DER KLASSEN 7 UND 8 UND DAUERT 5,5 STUNDEN.

Unter Leitung von Wertecoach Martin Rietsch alias Sänger und Rapper „2schneidig“ erleben die Schüler*innen einen interaktiven Workshop rund um die Themen Mobbing und Cybermobbing und was das Ganze auch mit Fußball zu tun haben kann. Der authentische Präventionstrainer, der auch Lizenztrainer ist, arbeitet seit vielen Jahren deutschlandweit mit Kindern und Jugendlichen, um sie in ihrer Persönlichkeit und ihren Sozialkompetenzen zu stärken und sie vor Sucht, Gewalt und Mobbing zu schützen. Lebensnah spricht er alltägliche Konflikte Heranwachsender an. Im Mittelpunkt steht der faire Umgang miteinander – ob nun in der realen oder virtuellen Welt. Martin Rietsch alias 2schneidig macht den jungen Teilnehmer*innen Mut, stärkt sie in ihrem Selbstbewusstsein und leitet sie an, auch entgegen von Gruppenzwängen füreinander einzustehen. Neben Aufklärung und Sensibilisierung für Folgen von (Cyber-)Mobbing für Betroffene steht ein abwechslungsreiches Programm mit Gruppenarbeiten, Quizfragen, Fallbeispielen und Stadionführung auf dem Stundenplan.

Zielgruppe: 7. bis 8. Klasse

Treffpunkt: HSV-Museum (Eingang Nord-Ost)

Kontakt und Buchung

ANMELDUNG UND BERATUNG:

Tel: 040 / 4155 - 1027

 

ANSCHRIFT:

HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg"

"Das Hamburger Weg Klassenzimmer"

Sylvesterallee 7

22525 Hamburg

E-Mail: klassenzimmer@hsv.de