skip_navigation

Klassenzimmer

21.06.19

Sinneswandel_Sehen ist nicht alles!

DAS MODUL „SINNESWANDEL_SEHEN IST NICHT ALLES!“ RICHTET SICH AN DIE JAHRGÄNGE 7 BIS 13 UND DAUERT 5,5 STUNDEN.

Im Rahmen des Moduls erhalten Jugendliche und ihre Lehrkräfte die Möglichkeit, ihr Bewusstsein für die Herausforderungen für Menschen mit einer Sehbehinderung bei einem Stadionbesuch zu schärfen. Dabei werden neue Perspektiven und innovative Lösungswege innerhalb der Begegnung auf Augenhöhe u. a. durch nachfolgende Inhalte transportiert:

•    Bewegungserfahrungen mit Hilfe von Dunkelbrillen und Gehstock im Stadion
•    Blindenreportage
•    Abbau von Hemmschwellen und Ängsten
•    Sensibilisierung und Bewusstmachung im Umgang mit blinden und sehbehinderten Fans
•    thematische Stadionführung – Inklusion beim HSV

In der finalen Reflexionsrunde haben alle Beteiligten die Möglichkeit zum Austausch auf Augenhöhe. Begleitet werden alle Module von Sozialpädagogin Pina Dolle (Mitglied im Fanclub für blinde und sehbehinderte Fußballfans „Die Sehhunde“), Jürgen Broder Trede (Sportjournalist) und der Inklusionsbeauftragten der HSV Fußball AG.

Kontakt und Buchung

ANMELDUNG UND BERATUNG:

Tel: 040 / 4155 - 1027

 

ANSCHRIFT:

HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg"

"Das Hamburger Weg Klassenzimmer"

Sylvesterallee 7

22525 Hamburg

E-Mail:

klassenzimmer@hsv.de