skip_navigation

Klassenzimmer

Wirtschaftsfaktor HSV

Das Modul „Wirtschaftsfaktor HSV“ richtet sich an Schüler*Innen ab dem neunten Jahrgang und ergänzt den Unterricht im Fach Politik/Gesellschaft/Wirtschaft in den Inhaltsfeldern Wirtschaft und Wirtschaftspolitik bzw. Berufsorientierung (Dauer ca. 4 Stunden).

Im Rahmen der Betriebserkundung des HSV erhalten die Schüler*Innen einen Einblick in den HSV und seine Struktur als mittelständisches Unternehmen.

Zentrale Themen des Moduls sind:

•    Unternehmensstruktur
•    Unternehmensziele
•    Regionalwirtschaftliche Aspekte
•    Einnahmengenerierung
•    „Arbeitsplatz Volksparkstadion“
 
Die Erkundung erfolgt unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. Das Stadion und der HSV werden zum lebensnahen Lernort, an dem die Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitsprozesse eines professionellen Sportvereins erlangen können. Die Abläufe und Tätigkeitsfelder werden als Einführung anhand des Organigramms erklärt. Im Rahmen einer speziell konzipierten Stadionführung bekommen die Schülerinnen und Schüler außerdem einen Eindruck von verschiedenen Betriebsabläufen innerhalb des Vereins, wobei insbesondere das wirtschaftliche Handeln im Mittelpunkt der Betrachtung steht. Im Anschluss an den Stadionrundgang erarbeiten die Jugendlichen in Kleingruppen, welchen Einfluss der HSV auf die regionale Wirtschaft hat.

Dieser oftmals erste Kontakt mit der Arbeitswelt soll die Berührungsängste von jungen Menschen gegenüber festen Institutionen und Unternehmen abbauen.  Die Aufgabenstellungen werden jahrgangsabhängig differenziert und sind daher für die gymnasiale Oberstufe geeignet.
 

Zielgruppe: ab Klasse 9

Termine: montags und mittwochs, 10 Uhr bis 14 Uhr

Treffpunkt: HSV-Museum (Eingang Nord-Ost)

Kontakt und Buchung

ANMELDUNG UND BERATUNG:

Tel: 040 / 4155 - 1027

 

ANSCHRIFT:

HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg"

"Das Hamburger Weg Klassenzimmer"

Sylvesterallee 7

22525 Hamburg

E-Mail: klassenzimmer@hsv.de