Zum Inhalt springen

Der Hamburger SV verpflichtet Moritz-Broni Kwarteng

HSV II

09.06.17

Der Hamburger SV verpflichtet Moritz-Broni Kwarteng

Der 19-jährige Offensivspieler wechselt von der TSG 1899 Hoffenheim an die Elbe. 

Der HSV hat Moritz-Broni Kwarteng verpflichtet. Der 19-Jährige kommt von der TSG 1899 Hoffenheim in die Hansestadt und soll dort für die U21 spielen. Für die Hoffenheimer machte Kwarteng in dieser Saison 19 Spiele in der A-Jugend-Bundesliga Süd/Südwest und erzielte dabei drei Tore. Vor seiner Zeit im Kraichgau spielte der gebürtige Stuttgarter für RB Leipzig. Kwarteng ist in der Offensive auf allen Positionen einsetzbar. „Wir sind mit Moritz in der Offensive jetzt noch flexibler aufgestellt. Er ist jung, ehrgeizig und lernwillig. Wir freuen uns daher sehr, dass Moritz sich für uns entschieden hat“, erklärte Dr. Dieter Gudel, Leiter der Nachwuchsleistungszentrums. „Der HSV ist ein großer Name, ein großer Verein und ich bin glücklich hier zu sein“, sagte Kwarteng.