Zum Inhalt springen

HSV-Splitter

HSV-Splitter

15.07.19

Neue Wege im Nachwuchs: U13 tritt beim NORDCUP an

Die U19 und die U17 des Hamburger SV haben die Testspiel-Auftakte erfolgreich gestaltet und deutliche Siege eingefahren. Bei der U13 geht der HSV ganz neue Wege.

Montag, 15.07.2019

+++ HSVtv-Sommerabo: 1 Monat zahlen - 2 Monate schauen +++

Die Vorbereitung auf die kommende Saison läuft bei Dieter Hecking und seiner Mannschaft auf Hochtouren. Und auch für die Fans gilt es, sich so langsam auf die neue Spielzeit einzustellen. Was hilft da besser, als sich das volle HSV-Programm für alle digitalen Kanäle zu sichern:

Wer bis zum Ligastart gegen den SV Darmstadt 98 am 28. Juli noch ein HSVtv-Monatsabonnement abschließt, der bekommt einen zweiten Monat gratis dazu. Oder umgekehrt: Zwei Monate schauen und nur einen Monat zahlen. Damit seht ihr nicht nur exklusive Einblicke aus den letzten zwei Wochen der Vorbereitung, sondern auch die Pflichtspiele (DFB-Pokal und Liga) der Rothosen im Re-Live sowie exklusive Stimmen zum Spiel. Dazu bunte Geschichten rund um den HSV. Das Angebot ist ab sofort unter www.tv.hsv.de buchbar.

+++ Neue Wege im Nachwuchs: U13 tritt beim NORDCUP an +++

Gemeinsam mit sieben weiteren Nachwuchsleistungszentren in Norddeutschland initiiert der HSV zur Saison 2019/2020 den 'NLZ U13-NORDCUP' und treibt die professionelle Förderung seiner Jugend weiter voran. Wie dies genau aussieht, erfahrt ihr hier.


Sonntag, 14.07.2019

+++ U19 schlägt Stuttgarter Kickers im Test +++

Klare Angelegenheit im ersten Testspiel nach der Sommerpause: Die U19 des Hamburger SV hat am gestrigen Sonnabend auf dem Trainingsplatz am Volksparkstadion mit 5:0 gegen die A-Jugend der Stuttgarter Kickers gewonnen. Die Schützlinge von Cheftrainer Daniel Petrowsky zeigten sich extrem spielfreudig und hielten den Kontrahenten aus Baden-Württemberg quasi über die gesamte Spielzeit in Schach. Die Tore für die Rothosen erzielten Peter Beke (3), Emanuel Mirchev und Valentin Zalli.

+++ U17 testet erfolgreich gegen Arminia Bielefeld +++

Erfolgreicher Testspielauftakt für Cheftrainer Pit Reimers und seine Schützlinge: Die U17 der Rothosen konnte die gleichaltrige Vertretung von Armina Bielefeld am gestrigen Sonnabend mit 5:1 bezwingen. Das Testspiel fand in Steimbke statt und bot vor allem im ersten Durchgang zahlreiche Highlights. Dennis Duah, Mark Zimmermann (2) und Joe-Robert Sherbourne sorgten für eine 4:0-Pausenführung. Im zweiten Durchgang sorgte Vladislav Cherny für den Ehrentreffer, ehe Felix Paschke in der 47. Minute den 5:1-Endstand besorgte. 


Sonnabend, 13.07.2019

+++ Noch eine Woche bis zum Volksparkfest +++

In sieben Tagen ist es soweit: Mit dem Volksparkfest 2019 - mit Popp Feinkost - eröffnet der HSV gemeinsam mit den Fans die Saison 2019/20. Neben einem spannenden und abwechslungsreichen Rahmenprogamm steht die Testspiel-Generalprobe gegen den RSC Anderlecht (Anstoß: 13.30 Uhr) auf der Agenda. Das Team von Ex-HSVer Vincent Kompany, der beim belgischen Rekordmeister seit 1. Juli 2019 als Spielertrainer fungiert, ist ein echter Prüfstein vor dem Ligaauftakt gegen den SV Darmstadt 98 (28. Juli, 13.30 Uhr). 

Alle Infos und den Link zur Ticket-Übersicht für das Volksparkfest gibt es hier.

+++ U21 gewinnt Testspiel gegen Sasel +++

Im vierten Testspiel der laufenden Saisonvorbereitung hat die U21 des Hamburger SV den zweiten Sieg eingefahren. Gegen den TSV Sasel (Oberliga Hamburg) gewannen die Schützlinge vom neuen Cheftrainer Hannes Drews am Samstagnachmittag mit 4:1. Die Tore für die Rothosen erzielten Khaled Mohssen (69.), Tobias Fagerström (72./90.) und Lukas Pinckert (84.). Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für den Fünftligisten erzielte Nico Zankl (77.). 


Freitag, 12.07.2019

+++ Mitglieder-VVK für Nürnberg startet am 17. Juli +++

Bereits in der vergangenen Woche hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) bekanntgegeben, dass der HSV am 2. Spieltag in Nürnberg das Topspiel am Montagabend bestreitet. Der Anpfiff im Max-Morlock-Stadion ertönt um 20.30 Uhr. Die Tickets für das Auswärtsspiel beim "Club" werden ab Mittwoch, dem 17. Juli im Mitglieder-Vorverkauf erhältlich sein. Der Verkauf erfolgt ausschließlich über den HSV-Onlineshop und startet um 8 Uhr. Je Mitglied werden maximal zwei Karten abgebeben. Der Stehplatz kostet 17,60€, der Sitzplatz in Block 25D ist für 28,60€ erhältlich. 

Hier gibt es alle weiteren Infos zu den Vorverkaufsstarts für die Heim- und Auswärtsspiele.

+++ HSV-Funpark zu Gast beim Drachenfest in Norderstedt +++

An diesem Wochenende präsentiert sich der HSV mit seinem Funpark im Rahmen der HSV-Nordtour 2019 auf dem Drachenfest Norderstedt. Am Sonnabend von 10 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 17 Uhr haben alle Besucher die Möglichkeit, ihr Können an der HSV-Schussgeschwindigkeitsanlage unter Beweis zu stellen. Außerdem können sich die Lütten auf der Hüpfburg austoben, während sich die Eltern am Info-Stand über die Produkte des HSV informieren können. Am Sonnabend zwischen 15 und 16 Uhr wird Dino Hermann dann für Autogramme und Fotos mit den Kids anreisen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. 

Alle weiteren Infos zur HSV-Nordtour gibt es hier.

+++ Noch acht Tage bis zum Volksparkfest +++

In acht Tagen ist es soweit: Der HSV stimmt sich gemeinsam mit den Fans auf die Saison 2019/20 ein und veranstaltet - mit Popp Feinkost - das Volksparkfest 2019. Neben einem bunten Rahmenprogramm (von 10 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 19 Uhr) steht die Testspiel-Generalprobe gegen den RSC Anderlecht auf der Agenda. Insgesamt wird es ein unterhaltsamer Tag für Jung und Alt, für den noch Tickets in fast allen Kategorien erhältlich sind. 

Alle Infos rund ums Volksparkfest mit dem Link zur Ticket-Übersicht gibt es hier.

+++ Zusätzliche Stadionführungen in den Sommerferien +++

Das Volksparkstadion mit all seinen Facetten ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Die beste Möglichkeit, um die Spielstätte der Rothosen intensiv zu begutachten, ist eine Stadionführung. In den Hamburger Sommerferien werden diese Erlebnisse nun noch häufiger ermöglicht: Jeden Tag (Montag bis Sonntag) um 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr starten die Stadionführungen. Eine Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich. Alle HSV-Anhänger erhalten dabei exklusive Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Stadions, die am Spieltag und für jeden normalen Besucher sonst nicht zugänglich sind.

Hier gibt es alle relevanten Infos zu den Stadionführungen.


Donnerstag, 11.07.2019

+++ Zweistündige Autogrammstunde beim Volksparkfest +++

Neben dem Testspiel gegen den RSC Anderlecht steht beim diesjährigen Volksparkfest (20. Juli) noch ein weiteres Highlight auf der Agenda: eine zweistündige Autogrammstunde mit allen Spielern und Verantwortlichen des HSV. Nach der Partie gibt es also ausgiebig Zeit, sich eine Unterschrift von seinem Lieblingsakteur der Rothosen zu sichern und als Andenken an das Volksparkfest mit nach Hause zu nehmen. Die Autogrammstunde ist ein Highlight für Jung und Alt und natürlich kostenlos.

Alle weiteren Infos zur XXL-Autogrammstunde und dem Volksparkfest gibt es hier.

+++ Alles Gute zum Geburtstag, Jairo! +++

Seine Zeit beim HSV stand zunächst unter keinem guten Stern - trotzdem hat Jairo Samperio nie seine Motivation und sein Lächeln verloren. Der Spanier zog sich zu Beginn der vergangenen Saison im Training eine schwere Knieverletzung zu (u.a. beide Kreuzbänder gerissen) und musste quälende Monate in der Reha verbringen, ehe er auf den Trainingsplatz zurückkehren konnte. Für einen Einsatz reichte es bis zur Sommerpause zwar nicht mehr, dennoch lohnte sich all der Aufwand: In der laufenden Vorbereitung auf die neue Serie macht Jairo einen extrem fitten Eindruck und konnte bisher nahezu alle Einheiten absolvieren. Zudem erzielte er im Testspiel beim Meiendorfer SV (26. Juni, 8:0) seine ersten beiden Treffer nach der Verletzung. Heute feiert der offensive Außenbahnspieler seinen 26. Geburtstag. Der HSV wünscht alles Gute und vor allem weiterhin beste Gesundheit.


Mittwoch, 10.07.2019

+++ Zeitgenaue Ansetzungen: Stadtderby am 16. September +++

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am heutigen Mittwochvormittag die Spieltage 3 bis 8 in der 2. Bundesliga zeitgenau terminiert. Der HSV tritt demnach an drei Sonntagen und je einen Freitag, Sonnabend und Montag zu Pflichtspielen im Ligabetrieb an.

Bereits am 3. Spieltag wartet auf den HSV das erste Freitagabendspiel der Saison, wenn die Rothosen den VfL Bochum im Volksparkstadion empfangen (16. August, Anstoß: 18.30 Uhr).

Die drei Sonntags-Partien beim Karlsruher SC (4. Spieltag, 25. August), gegen Hannover 96 (5. Spieltag, 1. September) und gegen Erzegbirge Aue (7. Spieltag, 22. September) werden jeweils um 13.30 Uhr angepfiffen.

Das Stadtderby beim FC St. Pauli (6. Spieltag) findet am Montag, dem 16. September um 20.30 Uhr statt.

Erstmals am Sonnabend werden die Schützlinge von Dieter Hecking im Spielbetrieb am 28. September zu sehen sein, wenn der HSV beim SSV Jahn Regensburg gastiert. 

Eine übersichtliche Darstellung der zeitgenauen Ansetzungen findet sich hier.

+++ U21 trennt sich mit 2:2 im Testspiel +++

Die U21 des Hamburger SV hat sich heute Nachmittag im Testspiel mit 2:2 von Hertha BSC (U23) getrennt. Die Schützlinge vom neuen Cheftrainer Hannes Drews gingen jeweils in Führung, mussten aber noch den Ausgleich verkraften.  Die Tore für den HSV erzielten Moritz-Broni Kwarteng und Justin Huber.

+++ Horst Blankenburg feiert Geburtstag +++

Insgesamt 67 Pflichtspiele bestritt Horst Blankenburg zwischen 1975 und 1977 für den Hamburger SV. In dieser Zeit gewann der Verteidiger mit den Rothosen den DFB-Pokal (1976) und den Europapokal der Pokalsieger (1977). Heute feiert der gebürtig aus Heidenheim an der Brenz stammende Blankenburg seinen 72. Geburtstag. Der HSV wünscht alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

+++ Franz-Josef "Bubi" Hönig wird 77 +++

Er stand zwischen 1967 und 1974 beim HSV unter Vertrag und absolvierte insgesamt 259 Pflichtspiele (81 Tore) für die Rothosen: Franz-Josef "Bubi" Hönig gehörte zu den gefährlichsten Offensivspielern seiner Zeit und trug zwischenzeitlich sogar die Kapitänsbinde beim HSV. Legendär auch seine Aktion nach dem Ligapokal-Sieg 1972: Der gebürtige Hesse nahm den Pokal nach den Feierlichkeiten mit nach Hause und behielt ihn Jahrzehntelang in seinem Partykeller. Vor kurzem übergab er das Schmuckstück schließlich dem HSV-Museum und löste damit seine lausbubenhafte Aktion auf. Heute feiert Hönig seinen 77. Geburtstag. Der HSV wünscht alles Gute und vor allem viel Gesundheit.


Dienstag, 09.07.2019

+++ Jetzt noch Tickets für das Volksparkfest sichern +++

Um sich zusammen mit den Fans auf die neue Spielzeit einzustimmen, veranstaltet der HSV am Sonnabend, dem 20. Juli, gemeinsam mit Popp Feinkost, das große Volksparkfest 2019. Rund eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt in der 2. Bundesliga steht neben einem bunten Rahmenprogramm (von 10 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 19 Uhr) das Testspiel gegen den RSC Anderlecht im Mittelpunkt. Beim belgischen Spitzenclub fungiert Vincent Kompany seit 1. Juli 2019 als Spielertrainer - und die ehemalige Rothose hat jüngst mit Samir Nasri einen weiteren namhaften Akteur nach in den Brüsseler Vorort locken können. Unabhängig davon, ob Nasri und Kompany selbst auflaufen werden, wird es ein Fußballfest im Volkspark, für das nach wie vor Tickets in allen Kategorien erhältlich sind.

Hier gibt es alle Infos zum Volksparkfest und den Link zur Ticket-Übersicht.

+++ Arianit Ferati schließt sich Waldhof Mannheim an +++

Der Hamburger SV und Mittelfeldspieler Arianit Ferati gehen getrennte Wege: Der Club einigte sich mit dem 21-Jährigen auf eine Vertragsauflösung. Ferati, der seit 2017 insgesamt 26-mal für die U21 der Rothosen in der Regionalliga Nord auflief und dabei sieben Treffer erzielte, schließt sich zur kommenden Saison dem SV Waldhof Mannheim an.

(Kopie 1)