Zum Inhalt springen

HSV-Splitter

HSV-Splitter

21.09.19

Abschlusstraining vor Heimspiel gegen Aue

Für die HSV-Profis stand am Mittag die letzte Trainingseinheit vor dem morgigen 7. Spieltag gegen Aue auf dem Programm. Dieser steht unter dem Motto "Jungs- und Deerns-Spieltag" ganz im Zeichen der lütten HSV-Fans. Das und mehr in den HSV-Splittern. 

Sonnabend, 21.09.2019

+++ Abschlusstraining vor Heimspiel gegen Aue +++

Noch einmal schlafen, dann empfängt der Hamburger SV im Rahmen des 7. Zweitliga-Spieltags den FC Erzgebirge Aue im Volksparkstadion (ab 13.15 Uhr live und kostenlos im HSVnetradio). 24 Stunden zuvor stand am heutigen Sonnabend parallel zur morgigen Anstoßzeit das Abschlusstraining für die Rothosen an. Cheftrainer Dieter Hecking konnte die Einheit dabei aus familiären Gründen nicht leiten. Sein langjähriger Assistent Dirk Bremser sowie Co-Trainer Tobias Schweinsteiger übernahmen dementsprechend vollständig das letzte Anschwitzen vor dem Duell mit den "Veilchen".   

+++ Anlässlich des Weltkindertages: HSV-Profis tragen Kids-Club-Shirts +++

Am gestrigen Freitag war offiziell der Weltkindertag. Zu diesem Anlass hat der HSV den kommenden Heimspieltag am morgigen Sonntag (22. September, Anstoß: 13.30 Uhr) gegen Erzgebirge Aue zum Jungs- und Deerns-Spieltag erkoren. Neben vielen tollen Aktionen rund um die Partie beteiligen sich auch die HSV-Profis an dem Motto. So werden Kapitän Aaron Hunt und Co ein Zeichen an unsere lütten Fans senden und beim Aufwärmen T-Shirts mit dem HSV Kids-Club-Logo auf der Brust tragen.

Was es ansonsten an diesem Spieltag alles gibt, findet ihr hier.

Zum Spieltag gibt es auch den Familienblock XXL: Auf der gesamten Südtribüne gelten die Preise aus dem Hanse-Merkur-Familienblock. Aber Achtung: Ermäßigte Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich.

Hier geht es in den HSV-Onlineshop.


Freitag, 20.09.2019

+++ Pollersbeck unterstützt U21 +++

Die U21 tritt am Sonntag (22. September) fast zeitgleich zur Bundesliga-Mannschaft in der Regionalliga Nord an. Gegner ist um 14 Uhr der Nachbar von Eintracht Norderstedt. Dabei kann das Team von Trainer Hannes Drews mit Julian Pollersbeck planen. Wie Dieter Hecking in der Pressekonferenz vor dem Aue-Spiel bestätigte, wird der Schlussmann zur Unterstützung und für die eigene Spielpraxis bei der U21 aushelfen. "Er merkt, dass er zwischendurch mal spielen muss. Er hat auf mich zuletzt einen deutlich verbesserten Eindruck gemacht. Er hat selbst gesagt, dass er das auch will“, so der 55-jährige Fußballlehrer. In den kommenden Wochen könnte je nach dem wie es der Spielplan zulässt auch Tom Mickel für Spielpraxis dazustoßen. Zumal die U21 durch die längeren Verletzungen von Bennet Schauer (Meniskuseinriss) und Joshua Wehking (Schlüsselbeinbruch) auch personell nicht aus dem Vollen schöpfen kann.

+++ Christian Rahn zu Gast beim HSV-Volksparkett +++

Was macht eigentlich... Christian Rahn? Diese und andere Fragen werden am Sonntag beim HSV-Volksparkett beantwortet. In der 179. Ausgabe der offenen Bühne für Fankultur ist diesmal der ehemalige HSV-Profi und aktuelle Nachwuchstrainer der Rothosen vor Ort. Dazu gibt es Besuch von einem Fanclub aus Aue und neue Storys aus dem HSV-Museum. Schaut beim Heimspiel gegen Aue im Umlauf zwischen dem A- und B-Rang hinter Block 28 vorbei und stimmt euch auf die Partie ein.

Das komplette Programm findet ihr hier.


Donnerstag, 19.09.2019

+++ Letschert im Teamtraining +++

Positive Neuigkeiten vom Trainingsgelände am Volksparkstadion: Innenverteidiger Timo Letschert konnte am Vormittag das komplette Mannschaftstraining absolvieren. Der 26-jährige Niederländer wechselte im Sommer an die Elbe und wartet nach einem Teilabriss des Außenbandes im Knie noch auf sein Debüt im HSV-Dress. Dieter Hecking konnte damit im ersten Training vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Erzgebirge Aue mit Ausnahme der Langzeitverletzten Jan Gyamerah (Wadenbeinbruch), Ewerton (Einriss des Syndesmosebandes) und Christoph Moritz (Schlüsselbeinbruch) aus dem Vollen schöpfen. Das letztgenannte Duo absolvierte derweil mit Reha-Trainer Sebastian Capel eine individuelle Einheit auf dem Nebenplatz.   

+++ Geburtstagskind Travian Sousa mischt bei den Profis mit +++

Doppelter Grund zur Freude bei Travian Sousa: Der Linksverteidiger durfte im heutigen Vormittagstraining in Vertretung für den verletzten Jan Gyamerah wieder den Kader der Profis auffüllen und feiert darüber hinaus heute seinen 18. Geburtstag. Der talentierte US-Amerikaner geht in dieser Spielzeit für die U19 der Rothosen an den Start und absolvierte bisher fünf Spiele (eine Vorlage) in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost. 

+++ Media Day 2.0 im Volksparkstadion +++ 

Im Anschluss an die rund 90-minütige Trainingseinheit am Vormittag stand für die HSV-Profis der zweite Media Day dieser Spielzeit an. Im Inneren des Volksparkstadions fanden dabei neben dem Shooting des offiziellen Mannschaftsfotos viele weitere Fototermine statt, an denen unter anderem auch ausgewählte Sponsoren des HSV teilnahmen.

+++ Freier Vorverkauf für DFB-Pokal startet +++

Ab sofort hat der freie Vorverkauf für das DFB-Pokal-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (29.10.19, Antsoß: 18.30 Uhr) begonnen. Die Karten sind wie immer im HSV-Onlineshop, in den HSV-Fanshops sowie im HSV Service-Center im Stadion erhältlich.

In den HSV-Onlineshop geht es hier.

Für das Spiel gibt es auch Reisepakete inklusive Hotelübernachtung ab 109 €.

Hier geht es zu den Angeboten.


Mittwoch, 18.09.2019

+++ Mitglieder-VVK für Kiel startet am 25. September +++

Am Sonnabend, dem 9. November reist der HSV nach Schleswig-Holstein, um dort gegen Holstein Kiel anzutreten. Für die Partie bei den "Störchen", die um 13 Uhr angepfiffen wird, startet der Mitglieder-Vorverkauf am Mittwoch in einer Woche (25. September). Aufgrund des begrenzten Ticket-Kontingents wird nur ein Ticket pro Mitglied abgegeben. Zudem wird es keinen freien Verkauf geben. Der Stehplatz im Holstein-Stadion kostet 15,40€, der Sitzplatz ist für 34,10€ erhältlich. Wie immer bei Auswärtsspielen wird der Kartenverkauf ausschließlich über den HSV-Onlineshop abgewickelt.

+++ Mitgliedervorverkauf für DFB-Pokal gestartet +++

Ab sofort hat der Mitglieder-Vorverkauf für das DFB-Pokal-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart begonnen. Die Partie findet am Dienstag, den 29. Oktober um 18.30 Uhr im Volksparkstadion statt. Je Mitglied sind bis zu 8 Tickets buchbar. Die Karten sind wie immer im HSV-Onlineshop, in den HSV-Fanshops sowie im HSV Service-Center im Stadion erhältlich. Der Mitglieder-Vorverkauf endet am Mittwochabend, ab Donnerstag beginnt dann der freie Vorverkauf.

In den HSV-Onlineshop geht es hier.

Für das Spiel gibt es auch Reisepakete inklusive Hotelübernachtung ab 109 €.

Hier geht es zu den Angeboten.


Dienstag, 17.09.2019

+++ Herzlichen Glückwunsch, Sergej Barbarez +++

Er war der letzte Torschützenkönig des HSV. In der Saison 2000/01 erzielte Sergej Barabarez 22 Treffer und teilte sich die Krone zusammen mit Ebbe Sand. Heute feiert der ehemalige Profi der Rothosen (2000-2006), der insgesamt 216 Pflichtspiele (76 Tore/48 Vorlagen) für den HSV absolvierte und nach seiner aktiven Karriere auch im Aufsichtsrat des Clubs (Jan/2009 - Mai/2010) fungierte, seinen 48. Geburtstag. Der gesamte HSV wünscht alles Gute.

+++ Mitglieder-Vorverkauf für Wehen Wiesbaden startet am 24. September +++

Am 12. Spieltag (3. November, Anstoß: 13.30 Uhr) tritt der HSV beim SV Wehen Wiesbaden an. Der Mitglieder-Kartenvorverkauf für diese Partie startet am Dienstag, den 24.09.19. Es werden je Mitglied bis zu 2 Karten abgegeben. Der Vorverkauf findet wie gewohnt nur online statt. Einen freien Verkauf wird es nicht geben.

Zu diesem Spiel werden ausschließlich Stehplätze zur Verfügung stehen, da wegen des Stadionumbaus derzeit eine Tribüne abgerissen ist. Die Stehplätze sind für 13,20€ erhältlich. Nach Wiesbaden wird auch eine Gruppenfahrt mit der Bahn angeboten.

Alle weiteren Informationen dazu findet ihr hier.


Montag, 16.09.2019

+++ Das Derby live und kostenlos im HSVnetradio +++

Passend zum Derby gegen den FC St. Pauli feiert das HSVnetradio ein Jubiläum: Seit der Wiedereinführung zur Saison 2015 findet heute Abend die 150. Live-Übertragung des Vereinsradios statt. Ab 20.15 Uhr melden sich wie gewohnt unsere beiden Kommentatoren live aus dem Stadion und servieren 90 Minuten lang das Derby hautnah und kostenlos auf die Ohren. Schaltet ein über die HSV-Webseite oder über die HSV-App.


Sonnabend , 14.09.2019

+++ Der HSV unterwegs zum Millerntor +++

Rund 2.700 HSV-Fans begleiten die Mannschaft am Montagabend zum Stadtderby beim FC St. Pauli. Alle wichtigen Informationen zur An- und Abreise sowie weitere wichtige Hinweise findet ihr wie immer in der HSVunterwegs.

+++ Alles Gute zum 40. Geburtstag, Ivica Olic! +++

143 Pflichtspiele, 51 Tore, 20 Vorlagen und unendlich viele abgerissene Kilometer auf dem Rasen: Ivica Olic erreichte aufgrund seiner Leistungen und seiner aufopferungsvollen Spielweise Kultstatus bei den HSV-Fans. Heute feiert der sympathische Dauerläufer seinen 40. Geburtstag. In seiner ersten Zeit bei den Rothosen spielte Olic zwischen Januar 2007 und Juni 2009 an der Elbe, ehe er sich dem FC Bayern München anschloss. Rund fünfeinhalb Jahre später, im Januar 2015, kehrte der Kroate an seine alte Wirkungsstätte zurück und wirbelte weitere anderthalb Jahre durch den Volkspark. Heute fungiert der ehemalige Mittelstürmer als Co-Trainer der kroatischen Nationalmannschaft. Der HSV gratuliert ganz herzlich zum 40. Geburtstag und wünscht vor allem beste Gesundheit.

(Kopie 1)