skip_navigation

Sichtung

Young Talents Days

Seit 2002 richtet der HSV die Young Talents Days gemeinsam mit Vereinen aus dem Hamburger Umland aus.

Einmal im Jahr finden bei den Kooperationsvereinen SV Eichede, JFV Buxtehude und MTV Treubund Lüneburg die Young Talents Days statt. Der jeweilige Kooperationspartner ist Veranstalter dieses Sichtungsturniers und kümmert sich um den kompletten Ablauf an diesem Tag. Der HSV ist mit Scouts, Trainern und einer Jugendmannschaft vor Ort und unterstützt die Vereine bei der Planung und Durchführung jederzeit. Neben dem Turnier findet auch ein Technik-Parcours in Wettbewerbsform statt, der von einer HSV-Jugendmannschaft betreut wird. Die Scouts und Trainer sichten vor Ort die teilnehmenden Kinder und laden die talentiertesten Spieler zu dem Young Talents Cup ein.

200 Kinder aus vier Jahrgängen

Bei den Young Talent Days nehmen bis zu 200 Kinder aus vier Jahrgängen (2010-2013) teil. Auf dem Kleinfeld werden die beiden besten Mannschaften ausgespielt, dabei spielen jeweils die zwei jüngeren bzw. die zwei älteren Jahrgänge zusammen. Die vielen kleinen Fußballtalente aus den norddeutschen Regionen können auch in diesem Jahr wieder ihr Können bei den HSV Young Talents Days unter Beweis stellen. In den vergangenen Jahren waren bereits über 5.000 Kinder bei den Turnieren und Übungseinheiten dabei und erlebten einen tollen Tag im Zeichen der Raute.