Zum Inhalt springen

Vier Legenden erweitern den „Walk of Fame“

Verein

07.07.18

Vier Legenden erweitern den „Walk of Fame“

Mladen Petric, Caspar Memering, Peter Hidien und Jürgen Groh erhalten im feierlichen Rahmen ihren Platz auf dem “Walk of Fame“ am Fuße des Volksparkstadions. 

Ihr habt vorgeschlagen, die Jury hat gewählt. Aus den mehr als 90 Vorschlägen von rund 450 Einsendern hat die Ehrenliga-Jury, bestehend aus HSV-Vorstand Bernd Hoffmann, Museumsleiter Niko Stövhase und Walk-of-Fame-Initiator Andreas Maske, eine Entscheidung gefällt. Mit Mladen Petric, Caspar Memering, Peter Hidien und Jürgen Groh erhalten vier Legenden des HSV in diesem Jahr einen Platz auf dem „Walk of Fame“ vor dem Hamburger Volksparkstadion. „Wir freuen uns über die rege Umfrageteilnahme und die zahlreich eingereichten Vorschläge. Ich denke, dass wir mit der Auswahl sehr zufrieden sein können. Der Hamburger Walk-of-Fame erhält mit den vier Legenden schillernden Zuwachs“, sagte Maske nach der Entscheidungsfindung.

Rund um den Uwe-Seeler-Fuß in unmittelbarer Nähe der Nordostrampe des Stadions finden sich bislang 46 ehemalige Größen des HSV mit ihrem Namen, unter anderem Ernst Happel, Manfred Kaltz und Kevin Keegan, wieder. Je nach Funktion und Position wurden die auserwählten Persönlichkeiten hier mit einer Gedenktafel, ihren Hand- oder Fußabdrücken verewigt. Nummer 47 bis 50 werden am 9. Oktober 2018 in feierlichem Rahmen dazukommen. Vorher werden Petrics, Memerings, Hidiens und Grohs Fußbabdrücke wie bewährt mit einer Spezialmasse abgenommen, die dann zur Erstellung der Walk-of-Fame-Tafeln dient.

 

Die vier Neuzugänge des HSV Walk of Fame im Überblick:

Mladen Petric
•    Geb. 01.01.1981 (Dubrave)
•    HSV-Spieler: 2008-2012
•    Position: Angriff
•    Bilanz: 99 Ligaspiele (38 Tore)

Peter Hidien
•    Geb. 14.11.1953 (Koblenz)
•    HSV-Spieler: 1972 – 1982
•    Position: Abwehr
•    Erfolge: Deutscher Meister 1979 und 1982, DFB-Pokal 1976, Europapokal der Pokalsieger 1977

Caspar Memering
•    Geb. 01.06.1953 (Bockhorst)
•    HSV-Spieler: 1971 – 1982
•    Position: Mittelfeld
•    Erfolge: Deutscher Meister 1979 und 1982, DFB-Pokal 1976, Europapokal der Pokalsieger 1977

Jürgen Groh
•    17.06.1956 (Heppenheim)
•    HSV-Spieler: 1980 – 1985
•    Position: Abwehr
•    Erfolge: Deutscher Meister 1982 und 1983, Europapokal der Landesmeister 1983