Zum Inhalt springen

Schlüsselbeinbruch bei Christoph Moritz

Team

21.08.19

Schlüsselbeinbruch bei Christoph Moritz

Der 29-jährige Mittelfeldspieler verletzte sich beim gestrigen Training und wird längere Zeit ausfallen.

Die Befürchtungen haben sich leider bestätigt: Christoph Moritz hat sich einen Bruch des Schlüsselbeines zugezogen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler verletzte sich beim gestrigen Training, als er nach einem Fallrückzieher unglücklich auf der rechten Schulter landete. Bei der späteren Untersuchung im UKE Athleticum folgte dann die bittere Diagnose. Moritz wird noch heute operiert. Wie lange er ausfallen wird, steht noch nicht fest.

(Kopie 1)