skip_navigation

Soziales

13.08.21

Die 1-Euro-Ticketspende 2021/22: Zündfunke e.V. gewinnt Online-Voting!

Ihr habt entschieden: Zündfunke e.V. ist das Gewinnerprojekt der 1-Euro-Ticketspende 2021/22!

Liebe HSV-Fans, 

nun ist es offiziell! In den vergangenen Tagen habt ihr fleißig abgestimmt und eure Stimme für die gute Sache gegeben. Nach eurem Voting wurde Zündfunke e.V. zum diesjährigen Gewinnerprojekt und erhält die Erlöse der 1-Euro-Ticketspende 2021/22*. Mit dem folgenden Ergebnis konnte sich das siegreiche Projekt gegen die anderen Finalisten durchsetzen:

Zündfunke e.V.: 41,74 %

Hausboot Huckleberry Finn: 37,99 %

Boxschool e.V.: 20,27 %

Diese Nachricht sorgte beim gesamten Team von Zündfunke e.V. für grenzenlose Freude:

"Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

wir wollen uns von ganzem Herzen für euer Votum und euer Vertrauen in unsere Arbeit bedanken. Wir freuen uns riesig, mit dem Gewinn der 1-Euro-Ticketspende gefördert zu werden, um präventiv und konstruktiv Kinder und Jugendliche weiterhin gegen sexualisierte Gewalt zu stärken und zu schützen. Nur gemeinsam sind wir stark gegen sexualisierte Gewalt."

Wera Ellen Auras (Leiterin der Fachberatungsstelle)


Was macht Zündfunke e.V.?

Der Zündfunke e.V. unterstützt Kinder und Frauen, die von sexualisierter Gewalt in der Kindheit betroffen sind oder waren. Die Beratung ist parteilich für Ratsuchende, kostenfrei und auf Wunsch anonym. Ebenso können sich sowohl private Bezugspersonen als auch Fachkräfte aus dem psychosozialen Bereich an den Verein wenden und sich zu Prävention oder Verdachtsfällen beraten lassen. Die Beratung kann per E-Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch stattfinden. 

Zusätzlich zu der Beratung von betroffenen- oder Bezugspersonen bietet der Verein aufklärende Workshops für Kinder und Jugendliche an Hamburger Schulen an. Doch auch Eltern oder pädagogische Mitarbeitende werden in Fortbildung für das Thema der sexualisierten Gewalt sensibilisiert, da sie eine große Verantwortung tragen. 

Außerdem arbeitet der Zündfunke e.V. eng mit Institutionen zusammen, in denen Kinder und Jugendliche ihren Alltag verbringen. Bei der Erstellung von Kinderschutzkonzepten für Vereine, Kitas oder andere Einrichtungen geht es darum, das Wohl der Jungen und Mädchen bestmöglich sicherzustellen. 

Mehr Informationen gibt es hier.


*Wie funktioniert die 1-Euro-Ticketspende?

Beim Kauf eines HSV-Tickets habt ihr die Möglichkeit, einen zusätzlichen Euro zu spenden, indem ihr bei der Online-Ticketbestellung unter "Versandart" einfach ein Häkchen bei "+ 1-Euro-Ticketspende" setzt oder am Telefon sagt, dass ihr gerne spenden möchtet.

Das Ticket kostet dann genau einen Euro mehr. Die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" gibt die Spendensumme am Ende der Saison an Zündfunke e.V. weiter.

Gebt eure Stimme für die gute Sache und spendet bei jedem Ticketkauf für ein Heimspiel des HSV auch euren Euro zur Unterstützung! 

Vielen Dank
Euer Team der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“

Scheckübergaben 2016 - 2020

Die Nachberichte der Scheckübergaben der vergangegenen Saison findet ihr hier.

Kontakt zum Hamburger Weg

Die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg"

Sylvesterallee 7

22525 Hamburg

 

Telefon: 040 4155-2929

 

E-Mail: der-hamburger-weg@hsv.de

 

Impressum