Zum Inhalt springen

Tom Mickel bleibt beim HSV

Team

08.06.17

Tom Mickel bleibt beim HSV

Der Schlussmann hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bis Sommer 2019 unterzeichnet.

Der Hamburger SV hat den auslaufenden Vertrag mit Torwart Tom Mickel um zwei weitere Jahre bis zum Sommer 2019 verlängert. Der 28-Jährige bestritt in der abgelaufenen Spielzeit 17 Partien für die HSV-Zwote in der Regionalliga Nord und war gleichzeitig fester Bestandteil der Profimannschaft. 16 Mal stand Mickel dort im Kader und kam am 31. Spieltag in Vertretung für die verletzten Rene Adler und Christian Mathenia gegen Augsburg (0:4) zu seinem zweiten Bundesliga-Einsatz. Gegen die Fuggerstädter feierte der einstige U20-Nationalkeeper (drei Einsätze) am 14. Mai 2016 beim 3:1-Auswärtssieg einst auch sein Bundesliga-Debüt. „Tom ist ein vorbildlicher Teamplayer mit einer tollen Mentalität, der im Trainerstab und bei der Mannschaft ein großes Ansehen genießt. Wir freuen uns daher sehr, dass er seinen Vertrag bei uns verlängert hat“, freut sich Sportchef Jens Todt über den Verbleib des Schlussmannes.