skip_navigation

Ticketinfos

Dauerkarten-Informationen

Aktuelle Lage zum Dauerkartenverkauf für die Saison 2021/22

Seitens der Stadt Hamburg wird uns zu Beginn der neuen Saison 2021/22 wieder ermöglicht , eine nennenswerte Anzahl an Tickets für unsere ersten Heimspiele verkaufen zu dürfen.

Im Rahmen der Saisoneröffnung am 17. Juli empfängt der HSV den FC Basel um 15.30 Uhr im Volksparkstadion. Insgesamt 5.700 Zuschauer (10% der Gesamtkapazität) dürfen beim Testspiel gegen den 20-fachen Schweizer Meister live dabei sein. Zum Heimauftakt der 2. Bundesliga am 1. August um 13.30 Uhr gegen Dynamo Dresden werden wir sogar bis zu 17.100 Zuschauer (30% der Gesamtkapazität) begrüßen können.

Da die bislang 17.100 zugelassenen Zuschauer noch nicht unseren Kartenbedarf für die mehr als 20.000 verkauften DK-Pfänder decken, werden wir vorerst keinen Verkauf von HSV-Dauerkarten anbieten können. Ob es eine HSV-Dauerkarte zur neuen Saison 2021/22 gibt, wird sich erst in den kommenden Wochen entscheiden. Wir hoffen, dass wir Anfang Juli Gewissheit haben und eine Lösung präsentieren können, die trotz der weiterhin bestehenden Pandemie zugunsten all unserer Dauerkartenkunden umsetzbar ist.

Wir werden die kommenden Wochen nutzen, um weitere Entwicklungen hinsichtlich der Zuschauerzulassung bei Großveranstaltungen abzuwarten. Sobald wir neue Informationen zu einem möglichen Verkauf unserer Dauerkarten haben, werden wir unmittelbar per E-Mail darüber informieren.

Das gezahlte Pfand berechtigt weiterhin zum Kauf der nächsten HSV-Dauerkarte. Der komplette Betrag wird von uns beim Kauf einer neuen Dauerkarte verrechnet.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal auf die Fragen eingehen, die uns aus dem Kreis der HSV-Dauerkarteninhaber aktuell erreichen:

  • Was passiert mit meinem 50 EUR Dauerkartenpfand, das ich hinterlegt habe?
    Das von dir gezahlte Pfand berechtigt dich weiterhin zum Kauf der nächsten HSV-Dauerkarte. Der komplette Betrag wird von uns beim Kauf einer neuen Dauerkarte verrechnet.

    Für den Fall, dass wir aufgrund von Zuschauerbeschränkungen vorerst keine Dauerkarten für die Saison 2021/22 verkaufen können, werden alle Inhaber eines Dauerkartenpfandes selbstverständlich bevorzugt an etwaigen Losverfahren oder Vorkaufsrechten teilnehmen können.
     
  • Ich möchte meine HSV-Dauerkarte in Zukunft nicht mehr erwerben. Kann ich das Pfand auch jetzt schon zurückerhalten?
    Ja, du kannst dir dein Pfand von uns auszahlen lassen. Bitte beachte aber, dass du dadurch dein Vorkaufsrecht für deine HSV-Dauerkarte für die Zukunft aufgibst. Wenn du dein Pfand trotzdem zurückhaben möchtest, sende uns bitte eine E-Mail mit deinem Rückzahlungswunsch, deiner Dauerkartennummer und deinen Kontaktdaten an info@hsv.de.
     
  • Ich möchte meine Dauerkarte/mein Pfand zur neuen Saison abtreten. Was muss ich tun?
    Wenn du deine Dauerkarte/dein Pfand zur neuen Saison 2021/22 an eine dritte Person abtreten möchtest, dann nutze bitte dieses Abtretungsformular.
     
  • Werden zur neuen Spielzeit neue Dauerkarten über die Warteliste für die Nordtribüne vergeben?
    Nein, zur kommenden Saison 2021/22 werden wir erneut keine neuen Dauerkarten über unsere Nordtribünen-Warteliste vergeben können. Alle HSVer auf der Warteliste werden in Kürze mit einer separaten E-Mail informiert.

Gern stehen wir bei weiteren Fragen unter info@hsv.de und 040/4155-1887 zur Verfügung.