skip_navigation

HSV-Splitter

26.05.20

Vorbereitung auf Stuttgart startet

Nach einem regenerativen Montag sind die Rothosen heute in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart gestartet. Das und mehr in den HSV-Splittern. 

Dienstag, 26.05.2020

+++ Vorbreitung auf Stuttgart startet +++

Nachdem die HSV-Profis am gestrigen Montag das Auslaufen respektive Spielersatztraining absolvierten, kehrten die Schützlinge von Cheftrainer Dieter Hecking heute auf den Rasen im Volkspark zurück, um die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (28. Mai, Anstoß: 20.30 Uhr) zu starten. In der intensiven, rund 90-minütigen Einheit standen die Mobilität, kleinere Rondo-Spielformen und Übungsformen zum Torabschluss im Fokus. Weiterhin konnten die vier verletzten Akteure (Julian Pollersbeck, Gideon Jung, Ewerton, Jan Gyamerah) nicht mitwirken. Zudem fehlten Aaron Hunt (Belastungssteuerung) und Sonny Kittel, der nach der Geburt seiner Tochter am vergangenen Wochenende einen freien Tag zugesprochen bekam.

+++ Neues Logo für die HSV-Fußballschule +++

Professionalität, Begeisterung sowie der Fußball und der HSV im Fokus – das sind die Werte, die die HSV-Fußballschule bei ihren Angeboten an fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche heranträgt. Ab sofort sollen diese Ideale durch ein neues Logo und ein rundum erneuertes Design noch stärker in den Vordergrund gerückt werden. #

Alle Infos zu dem Logo-Relaunch und der voranschreitenden Professionalisierung gibt es hier.


Montag, 25.05.2020

+++ Alles Gute, Timo Letschert und Klaus Zaczyk! +++

Mit Innenverteidiger Timo Letschert und HSV-Legende Klaus Zaczyk feiern am heutigen Montag, den 25. Mai gleich zwei Mitglieder der HSV-Familie ihren Geburtstag. Während der Niederländer, der seit dieser Saison für das Hecking-Team aufläuft und eine verlässliche Größe in der Abwehr bildet, 27 Jahre alt wird, begeht der ehemalige Mittelfeldspieler Zaczyk, der von 1969 bis 1978 für die Rothosen die Fußballschuhe schnürte, 1976 den DFB-Pokal gewann und seit 2017 Mitglied des "Walk of Fame" am Uwe-Seeler-Fuß ist, seinen 75. Ehrentag.

Der HSV wünscht beiden Geburtstagskindern alles Gute und viel Gesundheit für die kommenden Lebensjahre! 

+++ Rückerstattung der HSV-Dauerkarten 2019/20 +++

Nachdem in den vergangenen Wochen die Rückerstattung der Einzelkarten abgewickelt wurde, können ab sofort die HSV-Dauerkarteninhaber entscheiden, wie mit dem Restwert auf ihren Dauerkarten umgegangen werden soll. Per E-Mail wurden sie über die verschiedenen Möglichkeiten informiert. Außerdem gibt es hier alle Infos zur Dauerkarten-Rückerstattung.

+++ DFB-Bundestag beschließt Abbruch der Junioren-Bundesligen +++ 

Der Außerordentliche DFB-Bundestag hat am heutigen Montag den Abbruch der Saison 2019/2020 der Junioren-Wettbewerbe beschlossen. Sowohl die drei Staffeln der A-Junioren-Bundesliga als auch die drei Staffeln der B-Junioren-Bundesliga und der DFB-Pokal der Junioren werden nicht fortgesetzt. Damit ist auch die Saison unserer U19- und U17-Junioren, die jeweils in der Bundesliga Nord/Nordost ihrer Altersklasse antreten, beendet. Alle weiteren Informationen dazu gibt es hier.

+++ HSV eSports-Trikot wieder im Shop verfügbar +++

Zurück im Shop: Nachdem das offizielle Trikot des HSV eSports-Teams im HSV-Onlineshop kurzzeitig ausverkauft war, ist es ab sofort wieder in allen Größen erhältlich. Hier können sich die Fans der eRothosen das erste Trikot in der Geschichte von HSV eSports sichern.

+++ Heute vor 37 Jahren: HSV gewinnt Europokal der Landesmeister +++  

Vor exakt 37 Jahren gewann der Hamburger SV mit dem Europapokal der Landesmeister den größten Titel seiner Vereinsgeschichte. Im Endspiel gegen Juventus Turin (1:0) am 25. Mai 1983 in Athen erzielte Felix Magath nach acht gespielten Minuten den goldenen Treffer, den Sportreporter Kurt Emmerich mit den legendären Worten „Tor, Tor, ein herrlicher Treffer, ein wunderbarer Treffer“ kommentierte. Ein Moment, der bis heute in den Köpfen vieler HSV-Fans präsent ist. 


Sonntag, 24.05.2020

+++ Statistik-Sammlung: HSV fehlt gegen Bielefeld nur das Tor +++

13 Torschüsse, 53% gewonnene Zweikämpfe, 59% Ballbesitz und eine Passquote von 92%: Der HSV zeigte im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld mit und gegen den Ball eine starke Performance und verpasste den dreifachen Punktgewinn einzig und allein aufgrund der mangelhaften Chancenverwertung. Die Hecking-Schützlinge spulten insgesamt 121,3 Kilometer ab und unterstrichen damit den guten Fitnesszustand, der sich im Saisonendspurt als Faustpfand erweisen könnte. Gefordert sind die Rothosen bereits wieder in vier Tagen (28. Mai), wenn der HSV beim direkten Verfolger aus Stuttgart antritt. Die Partie beim VfB wird um 20.30 Uhr angepfiffen.


Freitag, 22.05.2020

+++ "Papa" hält sich in Saloniki fit +++

Der noch bis zum 30. Juni beim HSV unter Vertrag stehende Kyriakos Papadopoulos (28) hält sich bis zu seinem Vertragsende in Griechenland fit. Der Abwehrspieler erhielt von den Rothosen die Erlaubnis, beim griechischen Meister PAOK Saloniki zu trainieren.

+++ Ligaweite Gedenkminute vor dem Anpfiff +++

Vor dem Anpfiff des Topspiels gegen Arminia Bielfeld am Sonntag (ab 13:15 Uhr live im HSVnetradio) wird es eine ligaweite Gedenkminute für die Opfer der Corona-Pandemie geben. Das Virus hat weltweit bereits viele Menschenleben gefordert. Die Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga gedenken der Opfer und bringen geschlossen ihre Anteilnahme zum Ausdruck. Gleichzeitig soll damit all denjenigen gedankt werden, die sich in der Medizin, der Pflege, der Versorgung, der Politik und vielen anderen Bereichen unserer Gesellschaft mit unglaublichem Engagement im Kampf gegen die Auswirkungen der Pandemie einsetzen, heißt es in der offiziellen DFL-Mitteilung. Die Mannschaften werden darüber mit Trauerflor auflaufen.


Donnerstag, 21.05.2020

+++ Der HSV wünscht einen schönen Vatertag +++

Nachdem vor elf Tagen (10. Mai) alle Mütter ihren großen Tag hatten, sind heute die Väter an der Reihe. Der HSV wünscht einen schönen und sonnigen Vatertag. Lasst es euch gutgehen!


Mittwoch, 20.05.2020

+++ eMeisterschaft Spring Break: Jetzt zum Online-Turnier anmelden +++

Noch immer können sich alle HSV-begeisterten Konsolenspieler für die „eMeisterschaft Spring Break“ - präsentiert von den Porsche Zentren in Hamburg - anmelden, bei der es neben dem Turnier-Gewinn und attraktiven Preisen auch darum geht, vor den Verantwortlichen des HSV eSports-Teams auf sich aufmerksam zu machen. Mehr als 500 eSports-affine HSVer haben sich bereits angemeldet, viele Plätze sind also schon vergeben. Das erste Qualifikations-Turnier steigt am kommenden Wochenende.

Alle Informationen dazu findet ihr hier.

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN