skip_navigation

HSV-Splitter

23.06.21

Kinsombi teilweise im Teamtraining

Der Mittelfeldspieler mischte heute erstmals nach seinem Routine-Eingriff am Schienbein wieder im Mannschaftstraining mit. Einige Teamkollegen hingegen trainierten individuell. Das und mehr in den HSV-Splittern.

Mittwoch, 23.06.2021

+++ Kinsombi teilweise im Teamtraining +++

Nach seinem Sommerpausen-Eingriff am Schienbein (Entfernung einer Schraube) wurde David Kinsombi zu Beginn der Vorbereitung behutsam aufgebaut. Inzwischen ist der 25-jährige Mittelfeldmann wieder belastbarer und konnte heute erstmals Teile des Teamtrainings absolvieren. In den kommenden Tagen wird das Pensum weiter gesteigert, um "Kinso" an die maximale Belastung heranzuführen.

+++ Belastungssteuerung: Kittel und Leibold trainieren individuell +++

Während David Kinsombi zumindest Teile des Teamtrainings absolvieren konnte (s.o.), trainierten Sonny Kittel und Tim Leibold heute im Sinne der Belastungssteuerung. Erstgenannter drehte - genauso wie Neuzugang Miro Muheim (nach Zerrung) - einige Runden um den Platz, Linksverteidiger Leibold arbeitete im Inneren des Stadions. Darüber schufteten auch Toni Leistner (nach Corona-Erkrankung) und Jeremy Dudziak (Knöchelprobleme) wieder für ihr Comeback.


Dienstag, 22.06.2021

+++ Heil und Amaechi in Verhandlungen mit anderen Clubs +++

Als HSV-Cheftrainer Tim Walter die heutige Vormittags-Einheit eröffnete, fehlten zwei junge Offensivspieler: Ogechika Heil und Xavier Amaechi befinden sich in Verhandlungen mit anderen Clubs und wurden dementsprechend vom Training freigestellt. "Ogi" Heil bestritt in der vergangenen Saison sechs Pflichtspiele für die HSV-Profis, "Xav" Amaechi kam bis Ende Januar auf einen Einsatz, ehe er zum Karlsruher SC verliehen wurde. Beim Ligakonkurrenten stand der Engländer in sieben Pflichtspielen auf dem Platz.

+++ Vier HSV-Profis absolvieren individuelle Einheit +++

Toni Leistner (nach Corona-Erkrankung) absolvierte weiter seinen stufenweisen Aufbau, Jeremy Dudziak (Innenknöchel-Probleme) und David Kinsombi (nach Routine-Eingriff am Schienbein) arbeiteten mit Reha-Trainer Sebastian Capel und Miro Muheim (Zerrung) drehte einige Laufrunden: Gleich vier HSV-Profis waren heute im individuellen Bereich unterwegs und näherten sich so dem Wiedereinstieg ins Teamtraining an. Dort werden zeitnah auch Sonny Kittel und Jonas Meffert wieder mitmischen. Die beiden Mittelfeldspieler setzten heute im Sinne der Belastungssteuerung aus.


Montag, 21.06.2021

+++ Quartett trainiert individuell +++

Auch zum Start in die neue Woche standen beim HSV heute zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Cheftrainer Tim Walter machte da weiter, wo er am Wochenende aufgehört hatte. Verzichten musste der Übungsleiter dabei allerdings auf Jeremy Dudziak (Sprunggelenk), Miro Muheim (Oberschenkelzerrung), David Kinsombi (wurden in der Sommerpause Schrauben im Schienbein entfernt) und Toni Leistner (Aufbautraining nach Corona). Das Quartett trainierte individuell mit Reha-Coach Sebastian Capel. 

+++ Leistungstest bei der U21 +++

Heute hat auch die U21 des HSV mit ihrer Vorbereitung auf die kommenden Spielzeit 2021/22 begonnen. Wie bei den Profis stehen in den ersten beiden Tagen Medizin- und Leistungstests auf dem Programm. Am Mittwoch geht es für das Team von Cheftrainer Pit Reimers dann das erste Mal wieder auf den Rasen. 

+++ Fußballschule: Sommercamps gestartet, wenige Restplätze noch buchbar +++ 

Anpfiff erfolgt: Mit dem heutigen Ferienbeginn in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern fiel der Startschuss für die diesjährigen Sommercamps der HSV-Fußballschule. Dank eines umfangreichen Hygienekonzepts, das dauerhaft an die aktuellen Corona-Vorgaben angepasst wird, kann die HSV-Fußballschule Nachwuchskickern in diesem Sommer wieder spannende Fußballwochen an zahlreichen Standorten in Norddeutschland anbieten. In dieser Woche wird auf acht unterschiedlichen Plätzen trainiert, in der kommenden Woche finden sogar zehn Camps gleichzeitig statt. Viele Standorte sind bereits komplett ausgebucht, bei einigen gibt es aber auch noch ein paar Restplätze. Kurzentschlossene Kids können sich noch schnell anmelden und noch in diesen Ferien Rautenkicker werden. 

Hier gibt es alle Informationen zu den Sommercamps.

+++ Futsal-DM: HSV-Panthers verpassen Titel knapp +++

Nah dran, aber am Ende leider knapp gescheitert: Die HSV-Panthers haben am vergangenen Sonntag das Finale um die deutsche Futsal-Meisterschaft in Duisburg knapp verloren. In einer umkämpften Partie mussten sich die Futsaler des Hamburger SV dem TSV Weilimdorf aus Stuttgart mit 3:1 geschlagen geben. Das Team aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt feierte damit nach 2019 bereits den zweiten deutschen Meistertitel. Alle weiteren Infos zu der spannenden Partie des HSV Top-Teams gibt es hier.


Sonnabend, 19.06.2021

+++ Volles Programm: Vier Einheiten am Wochenende +++ 

Am Freitag war der Trainingsauftakt der Sommervorbereitung erfolgt. 90 Minuten lang hatte Trainer Tim Walter seine Mannschaft in der Hamburger Hitze arbeiten lassen. Und auch am Wochenende wird das Pensum hoch bleiben. Denn Walter und sein Trainerteam haben für Sonnabend und Sonntag insgesamt vier Einheiten angesetzt. Es geht also zur Sache, was sich auch in der kommenden Woche nicht groß ändern wird: Tim Walter hat an den meisten Tagen je zwei Trainingseinheiten angesetzt, um sowohl körperlich als auch taktisch ausgiebig arbeiten zu können und das Team optimal auf die neue Saison vorzubereiten.

+++ Dudziak und Muheim angeschlagen +++

Kein optimaler Start in die Saisonvorbereitung für Jerry Dudziak und Neuzugang Miro Muheim: Beide verletzten sich in der Auftakt-Trainingseinheit am Freitag und werden erst einmal etwas kürzertreten müssen. Duduziak war umgeknickt und lädierte sich das rechte Sprunggelenk, Muheim zog sich im linken Oberschenkel eine Zerrung zu. Dafür war am Sonnabend Jan Gyamerah wieder dabei, der aufgrund eines kleinen Eingriffs während der Sommerpause am Freitag zum Start noch etwas kürzertreten musste. David Kinsombi (Entfernung einer Platte nach seinem Schienbeinbruch) und Toni Leistner (auskurierte Corona-Infektion) trainieren derweil noch individuell.

+++ EM-Fieber: Immer aktuell mit dem HSVlive Kids-Magazin +++

Am heutigen Sonnabend spielt die deutsche Mannschaft um 18 Uhr ihr zweites Spiel bei der Europameisterschaft, um 18 Uhr wird die Partie gegen Portugal angepfiffen. Alle lütten HSV-Fans, die auch total im EM-Fieber sind, können mit dem HSVlive Kids-Magazin die gesamte EM mitschreiben, denn: Das Riesenposter der aktuellen Ausgabe ist ein mega großer EM-Spielplan. Das Magazin gibt es kostenlos in den Hamburger REWE-Filialen, ebenfalls kostenlos für alle Mitglieder des HSV Kids Club oder man kann sich das Magazin auch hier online durchlesen.


Freitag, 18.06.2021

+++ HSV Arena-Store ab heute wieder geöffnet +++ 

HSV-Fans aufgepasst: Ab sofort öffnet der HSV Arena-Store im Volksparkstadion wieder seine Türen und wird fortan von Montag bis Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet sein. Für einen Fanshop-Besuch ist kein vorab vereinbarter Termin oder ein negativer Testnachweis erforderlich. Bitte haltet euch während des gesamten Aufenthalts stets an die allgemein gültigen Hygieneregeln und beachtet, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes obligatorisch ist. Für die Kontaktnachverfolgung müssen sich die Besucher vor Ort mit der „Luca“-App registrieren. Gut zu wissen: Auch die anderen drei Fanshops (HSV City-Store und die Fanshops im Alstertal-Einkaufszentrum und Elbe Einkaufszentrum) sind geöffnet. Hier gibt es die Öffnungszeiten in der Übersicht.

+++ Trainingsauftakt ab 13 Uhr live bei HSVtv und YouTube +++

Heute ab 13 Uhr bittet Cheftrainer Tim Walter seine Profis zum ersten Aufgalopp auf den Trainingsplatz neben dem Volksparkstadion. Zum Auftakt sind aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen noch keine Zuschauer zugelassen.Doch nicht ärgern: Für alle HSV-Fans wird die komplette Einheit bei HSVtv und auf unserem YouTube-Kanal live - präsentiert von unserem Partner Telekom - übertragen. Ab 13 Uhr gibt es die ersten Eindrücke der neuen Spieler, Interviews mit Vorstand Jonas Boldt und Tim Walter, sowie ein Gewinnspiel und vieles mehr. Schaltet ein!

Hier geht es zu HSVtv.

Hier geht es zum YouTube-Kanal. 

+++ Zum Start ins Wochenende: Neue Folge "Dinomenal" abrufbar +++ 

In der brandneuen Folge von "Dinomenal – Geschichten für lütte HSV-Fans" soll das HSV-Maskottchen Dino Hermann vom Trainer eingewechselt werden. Hermanns großer Traum geht in Erfüllung. Was der Dino dann macht, hört ihr in der neuen Folge von „Dinomenal“. Hier geht es direkt zur neuen Podcast-Folge.

+++ Kindergeburtstage im Stadion wieder buchbar +++

Unter besonderen Hygienevorkehrungen finden ab sofort wieder Kindergeburtstage im Volksparkstadion statt. Auch das HSV-Maskottchen Dino Hermann kann wieder für Auftritte gebucht werden. Alle weiteren Infos dazu gibt es hier.

+++ Alles Gute, Gyambo +++

Jan Gyamerah feiert heute seinen Geburtstag. Der Rechtsverteidiger wird 26 Jahre alt. Zum Ehrentag konnte er leider noch nicht beim Trainingsauftakt mitmischen, da ihm in der Sommerpause Schrauben aus seiner Wadenbein-Operation herausgenommen worden sind und er es aufgrund der Wundheilung noch ruhiger angehen lassen sollte. Er trainierte stattdessen individuell mit Reha-Coach Sebastian Capel. Der gesamte Club wünscht dennoch einen schönen Geburtstag und alles Gute.


Donnerstag, 17.06.2021

+++ Medizin- und Leistungstests vor Trainingsstart +++

Am heutigen Donnerstag stehen wie auch schon gestern Medizin- und Leistungstests auf dem Programm. Eingeteilt in Gruppen werden die Profis im UKE Athleticum sowie in den Trainingsräumen des Campus auf Herz und Nieren geprüft. Die erfassten Daten dienen dazu, den Leistungsstand zu überprüfen, die Trainingspläne zu erarbeiten sowie DFL-Auflagen zu erfüllen. Nach diesen zwei Tagen sind die Test dann aber auch abgeschlossen und das Team darf endlich auf den Platz! Los geht es am Freitag um 13 Uhr, allerdings sind leider nach wie vor keine Trainingsbesuche möglich. Aber: Der Trainingsauftakt inklusive interessanter Einblicke und Gesprächspartner wird am Freitag ab 13 Uhr live auf HSVtv und auf unserem YouTube-Kanal übertragen. Einschalten!

+++ Jetzt anmelden: Das Hamburger Weg Klassenzimmer 2021/22 +++

Nach einer langen Corona-bedingten Pause kehrt das Hamburger Weg Klassenzimmer ins Volksparkstadion zurück: Ab August 2021 bietet die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" wieder ihre beliebten Schulworkshops in der Heimspielstätte des HSV für Schulklassen aus Hamburg und der Umgebung an. Genau wie beim Fußball stehen bei diesem einmaligen Lernerlebnis Grundwerte wie Toleranz, Teamgeist und Fair Play im Mittelpunkt. Dabei werden in den Workshops gesellschaftlich relevante Themengebiete wie Antidiskriminierung, Erinnerungsarbeit oder ökologische Nachhaltigkeit inhaltlich bearbeitet. Schulklassen können sich jetzt bereits für einen der spannenden Workshops im nächsten Schuljahr anmelden. Alle weiteren Infos dazu gibt es hier.

+++ Herzlichen Glückwunsch, Ricardo! +++

Am heutigen Donnerstag feiert Ricardo Moniz seinen 57. Geburtstag. Ricardo kam 2008 als Techniktrainer zum HSV, arbeitete zusätzlich als Co-Trainer und interimsweise auch als Cheftrainer bei den Rothosen. Es folgten europaweite Stationen, u.a. holte Moniz mit RB Salzburg als Cheftrainer das österreichische Double. Lieber Ricardo, wir gratulieren dir herzlich zum Geburtstag!