skip_navigation

HSV-Splitter

10.08.22

Jatta teilweise zurück im Teamtraining

Der Gambier konnte erstmals nach seinem Muskelbündelriss wieder teilweise mit dem Team trainieren. Das und mehr in den HSV-Splittern.

Mittwoch, 10.08.2022

+++ Jatta teilweise zurück im Teamtraining +++ 

Sehr gute Neuigkeiten vom Trainingsplatz: Bakery Jatta konnte heute erstmals wieder Teile des Teamtrainings absolvieren. Am Ende der Vorsaison erlitt der Gambier einen Muskelbündelriss im Oberschenkel, der eine längere Belastungspause erforderte. Seit einigen Wochen kann "Baka" sein Pensum aber wieder steigern, heute wurde dann ein kleiner Meilenstein erreicht. Wann der offensive Flügelspieler wieder eine Option für den Spieltagskader wird, entscheidet der Fortschritt in den kommenden Wochen.

+++ HSV-Frauen zurück aus dem Trainingslager +++

Bis zum vergangenen Montag (8. August) weilten die Regionalliga-Fußballerinnen des Hamburger SV in Malente, um sich optimal auf die neue Spielzeit vorzubereiten. Einen Bericht zum Trainingslager und einen Ausblick auf die bevorstehende Saison der HSV-Frauen gibt es hier.


Dienstag, 09.08.2022

+++ Mitglieder-VVK für das Heimspiel gegen Düsseldorf gestartet +++

Seit heute Vormittag läuft der Mitglieder-Kartenvorverkauf für das Rothosen-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf. Anstoß für das Flutlichtspiel gegen die Fortunen ist am Sonnabend, den 17. September um 20.30 Uhr. Die verbliebenen Tickets gehen dann am übermorgigen Donnerstag (11. August) in den freien Verkauf.

Hier gibt es die Ticketinfos.

+++ "Traumflanke und Super-Kopfball": Highlights und Stimmen zu #HSVFCH +++ 

Am Nachmittag (14 Uhr) beginnt auf dem Trainingsgelände am Volksparkstadion die Vorbereitung auf das kommende Zweitliga-Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld (Sonnabend, ab 12.45 Uhr im HSVnetradio). Zuvor blickt HSVtv mit einem Zusammenschnitt aus Highlights, Netradio-Kommentar und Stimmen nochmal auf den zurückgelegten Heidenheim-Heimsieg zurück. 

Hiergeht´s zum Video.

+++ Der Hamburger Weg Freekick in Hausbruch +++

Über die Hamburger Sommerferien bietet die HSV-Stiftung kostenlose Ferienkick-Termine für Kinder und Jugendliche an. Fußballbegeisterte Kids sind herzlich eingeladen bei guter Musik und kostenloser Verpflegung an den Ferienkick-Turnieren teilzunehmen. Am morgigen Mittwoch (10. August) rollt zwischen 14 und 18 Uhr der Ball in Hausbruch (Rehrstieg 33, 21147 Hamburg). Die HSV-Stiftung freut sich über jeden Mitspieler!

+++ HSV-Fanshops: Eingeschränkte Öffnungszeiten +++

Krankheitsbedingt müssen der HSV-Fanshop im Elbe Einkaufszentrum und im Alstertal-Einkaufszentrum leider bis zum 20. August geschlossen bleiben. Aber: Der HSV City-Store und der Arena-Store im Volksparkstadion sind wie gewohnt geöffnet. Und natürlich kann auch jederzeit im HSV-Onlineshop nach Lust und Laune geshoppt werden.


Montag, 08.08.2022

+++ "Boom Boom Bobby" +++

Mittelstürmer Robert Glatzel (42.) erzielte im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (1:0) den Siegtreffer und zugleich sein drittes Saisontor. Beim Zweitliga-Auftakt in Braunschweig hatte der 28-Jährige bereits einen Doppelpack geschnürt. Während "Bobby" in der Vorsaison 22-mal ins Schwarze traf (ligaweit Rang 2) und neunmal das wichtige 1:0 markierte (Ligabestwert), ist er also auch in dieser Spielzeit direkt auf Betriebstemperatur und führt gemeinsam mit Darmstadts Felix Platte die Torschützenliste an. Der gebürtige Münchener belohnte sich gegen den FCH für seine nimmermüde Umtriebigkeit, verzeichnete die meisten Torschüsse aller Spieler (sechs).

+++ Glatzel "Man of the Match" +++

Apropos Glatzel: Der Mittelstürmer ist euer Man of the Match für das Heimspiel gegen Heidenheim, setzte sich mit 33 Prozent der Stimmen knapp vor Daniel Heuer Fernandes (27 Prozent) und Ransford Königsdörffer (neun) durch. 

+++ Starke Abwehrleistung +++

Die Rothosen zeigten im Kollektiv eine starke Abwehrleistung, in der neben Schlussmann Daniel Heuer Fernandes, der zum zweiten Mal in dieser Saison die Null hielt, vor allem die Innenverteidiger Sebastian Schonlau und Mario Vuskovic herausstachen. Letztgenannter schaffte erstmals in dieser Saison den Sprung in die kicker-"Elf des Tages", gewann 75 Prozent seiner Zweikämpfe.

+++ Heyer: 100. Zweitliga-Spiel mit Bestmarke +++  

Moritz Heyer stand gegen Heidenheim zum 100. Mal in einem Zweitliga-Spiel auf dem Platz, zum 67. Mal trug er dabei das Dress der Rothosen - Gratulation! Der 27-Jährige wirkte somit seit seinem Wechsel vom VfL Osnabrück an die Elbe nur viermal in der 2. Liga nicht mit (zweimal ohne Einsatz im Kader, zweimal gelbgesperrt). Gegen Heidenheim hielt "Mo" hinten seine Seite dicht und drang vorn immer wieder über die rechte Außenbahn durch: Fünf geschlagene Flanken bedeuteten unter allen eingesetzten Spielern einen Bestwert.    

+++ Aktiver Muheim +++  

Miro Muheim sammelte die meisten Ballkontakte gegen die Brenzstädter - 81. Einer davon führte zum 1:0 durch Glatzel (42.), als der Schweizer eine Flanke aus dem linken Halbfeld punktgenau auf den Kopf des Goalgetters servierte. Weiter so, Miro!  

+++ Zweimal trainingsfrei für HSV-Profis +++

Nach dem umkämpften, aber verdienten 1:0-Heimsieg gegen Heidenheim belohnte Cheftrainer Tim Walter seine Schützlinge mit einem trainingsfreien Sonntag. Der heutige Montag war in der Trainingsplanung ohnehin als freier Tag vorgesehen, so dass sich die Rothosen über eine kleine Pause zum Aufladen der Akkus freuen dürfen. Am morgigen Dienstag geht´s dann 


Freitag, 05.08.2022

+++ Happy Birthday, Captain! +++

Geburtstags-Kind in Reihen der HSV-Mannschaft: Sebastian Schonlau wird heute 28 Jahre alt. Der gebürtige Warburger wechselte im vergangenen Sommer 2021 zum HSV und wurde auf Anhieb zum Kapitän gewählt. Seither ist "Bascho" unverzichtbarer Teil der Mannschaft und absolvierte 42 Pflichtspiele (vier Tore) mit der Raute auf der Brust. Der HSV wünscht seinem Captain alles Gute zum Wiegentag! 

+++ Abschlusstraining im Volkspark +++

Vor dem morgigen Zweitliga-Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (Anstoß um 13 Uhr) bittet HSV-Cheftrainer Tim Walter heute Mittag zum Abschlusstraining. Ab 13 Uhr versammeln sich die Rothosen auf dem Trainingsgelände am Volksparkstadion zur letzten Einheit vor dem Punktspiel.

+++ HSV-Sprinter für Leichtathletik-EM nominiert +++

In zehn Tagen beginnen die Leichtathletik-Europameisterschaften in München. Mit dabei: Die beiden HSV-Sportler Owen Ansah und Lucas Ansah-Peprah.

Hier geht es zu den Infos.

+++ Neuer Podcast: Dino Hermann und der verirrte Schmetterling +++

Jeden Freitag gibt es eine neue dinomenale Geschichte aus dem Leben des HSV-Maskottchens über alle bekannten Podcast-Dienste zu hören. Diesmal: Volksparkförster Tom hat unseren Hermann mal einen „tapsigen Tag-Traum-Dino“ genannt. Ist Hermann wirklich so verträumt? Das HSV-Maskottchen erwischt sich bei einem Spaziergang im Volkspark selbst dabei, doch dann braucht plötzlich jemand Hilfe. Wie der Dino eingreift und auch ohne Worte richtig liebe Botschaften an seinen neuen Freund sendet, erfahrt ihr in seinem neuen „Dinomenal“-Abenteuer.

Hier geht es direkt zum Podcast.

Hier geht es zu allen bisherigen Folgen des Dino-Podcasts.


Donnerstag, 04.08.2022

+++ Christina und "Stübi" bleiben an Bord +++

Beim Heimspiel gegen Rostock ist es den HSV-Fans sicherlich schon aufgefallen: Das Stadionsprecher-Duo Christina Rann und Christian "Stübi" Stübinger wird auch in der Saison 2022/23 die Heimspiele im Volksparkstadion moderieren. Christina und "Stübi" leiten bereits seit der Saison 2020/21 die Stadionshow und gehen somit in ihre dritte Spielzeit als Stadionsprecher-Duo. Der HSV freut sich schon auf den kommenden Sonnabend (6. August), wenn das Moderatoren-Duo mit einem Mix aus Info- und Entertainment das Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim einläuten wird (Anstoß: 13 Uhr).

+++ Pressekonferenz mit Tim Walter live ab 14.30 Uhr +++ 

Vor dem Zweitliga-Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Sonnabend (ab 12.45 Uhr live im HSVnetradio) stellt sich HSV-Trainer Tim Walter am heutigen Nachmittag im Rahmen einer Pressekonferenz den Fragen der Journalisten. Der HSV überträgt die Frage-und-Antwort-Runde ab 14.30 Uhr wie gewohnt live auf seinem YouTube-Kanal und bei HSVtv

+++ Training bei heißen Temperaturen +++ 

31 Grad Celsius ließen sich heute am Thermometer rund um das Trainingsgelände am Volksparkstadion ablesen - wohlgemerkt um 11 Uhr in der Früh. Die Rothosen trotzten dieser vormittaglichen Hitze wie bereits am gestrigen Mittwoch mit einer intensiven Trainingseinheit, reichlich Trinkpausen inbegriffen. Auch die Greenkeeper der Rothosen waren mit der Bewässerung des Platzes im Dauereinsatz. Die Trainingsqualität war somit gesichert, zumal sich die Hamburger unter den Augen von Cheftrainer Tim Walter sehr emsig präsentierten. 

+++ Jatta und Krahn beim Check im UKE +++

Bakery Jatta, der zuletzt wieder eifrig mit dem Ball trainierte, und Elijah Krahn, der zu Beginn der Woche wieder ins Teamtraining eingestiegen ist, waren heute zu sportmedizinischen Untersuchung im UKE. Xavier Amaechi absolvierte wiederum im Trainingszentrum der Rothosen sein Aufbautraining.

+++ HSV-Fussballschule: Neue Kursblöcke +++

Für die wöchentlichen Trainings der HSV-Fußballschule wurden kürzlich die neuen Termine festgelegt. Damit gibt es für das Athletiktraining, das individualisierte Training und für die Torwartschule neue Daten, die sich alle Nachwuchskicker im Kalender eintragen sollten. 

Hier geht es zur Übersicht der wöchentlichen Trainingsangebote.