Zum Inhalt springen

Starker Support: 24.500 Dauerkarten - Ansturm auf Kiel-Karten

Saison

03.07.18

Starker Support: 24.500 Dauerkarten - Ansturm auf Kiel-Karten

Mit über 23.000 verkauften Jahrestickets im Sitz- und Stehplatzbereich wurde die letztjährige Marke knapp erreicht. Für den Saisonauftakt gegen Holstein sind bereits über 18.000 Plätze vergeben.

Die Unterstützung der HSV-Fans ist auch in der zweiten Liga ungebrochen. Gestern endete der Dauerkarten-Vorverkauf für den Sitz- und Stehplatzbereich. Mit knapp über 23.000 verkauften Jahrestickets erreichte der Club fast genau die Anzahl, die auch in der vergangenen Saison in der Bundesliga vergeben wurde. Inklusive Logen und VIP-Tickets sind es mittlerweile sogar rund 24.500 Dauerkarten. Für diese Bereiche ist die Buchung aber auch in den kommenden Wochen noch möglich. Das heißt, die letztjährige Marke von insgesamt knapp 26.000 Jahrestickets kann auch in dieser Spielzeit noch erreicht werden.

Einen Überblick über die VIP-Angebote und Logen findet ihr hier.

Für Mitglieder hat der Einzelkartenvorverkauf für die ersten beiden Spiele bereits begonnen.
Für Mitglieder hat der Einzelkartenvorverkauf für die ersten beiden Spiele bereits begonnen.

Über 18.000 Karten gegen Kiel verkauft

Heute Morgen um 8 Uhr startete nun der Einzelkartenvorverkauf für Mitglieder für die ersten beiden Heimspiele gegen Holstein Kiel (03.08., Anstoß: 20:30 Uhr) und Arminia Bielefeld (24.-27.08.2018). Und auch hier war der Ansturm enorm. In den ersten acht Stunden wurden bereits weitere 18.000 Tickets für den Saisonauftakt gegen die Störche abgesetzt. Noch bis kommenden Montag, den 9. Juli können sich HSV-Mitglieder mit bis zu sechs Tickets versorgen. Am 10. Juli beginnt dann der freie Kartenvorverkauf.

Wer eine Reise nach Hamburg plant: Für alle HSV-Heimspiele sind ab sofort zahlreiche Angebote mit sicheren Tickets über HSV-Reisen buchbar. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Alle Informationen zum Einzelkarten-Vorverkauf findet ihr hier.

Hier geht es direkt in den HSV-Onlineshop.