Zum Inhalt springen

Jonas David unterschreibt Lizenzspielervertrag

Team

17.09.18

Jonas David unterschreibt Lizenzspielervertrag

Der 18-Jährige, der dem eigenen Nachwuchs entstammt, unterschreibt einen Profivertrag bis zum Sommer 2021.

Der HSV setzt den eingeschlagenen Weg fort und bindet mit Jonas David einen weiteren Spieler aus der eigenen Jugend. Der 18-jährige Mittelfeldspieler, der auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann, unterschrieb am heutigen Montag (17. September) einen Lizenzspielervertrag bis zum Sommer 2021. Der bisher bis zum 30. Juni 2019 gültige Fördervertrag wird dabei in einen Profikontrakt umgewandelt.

Bereits als kleiner Junge hatte David an einigen HSV-Fördertrainings und Fußballcamps teilgenommen, ehe er schließlich im Juli 2014 von Eintracht Norderstedt zum HSV wechselte. Nachdem er bis zum vergangenen Sommer alle Jugendmannschaften bei den Rothosen durchlaufen hatte, durfte sich der Youngster im Trainingslager bei den Profis präsentieren – und überzeugte die Verantwortlichen. Seit der Vorbereitung ist der 1,90 Meter große Deutsche mit nigerianischen Wurzeln nun ein fester Bestandteil des Kaders von Christian Titz und feierte im Saisoneröffnungsspiel gegen Holstein Kiel sein Profidebüt. Nach Fiete Arp und Josha Vagnoman war Jonas David damit der dritte Spieler des Jahrgangs 2000, der beim HSV in einem Pflichtspiel der ersten Mannschaft eingesetzt wurde. Im bisherigen Saisonverlauf sind für David darüber hinaus sechs weitere Spiele notiert, die sich aus einem weiteren Zweitliga-Einsatz, vier Spielen für die U21 in der Regionalliga und einem U19-Bundesliga-Spiel zusammensetzen.

Nach der Vertragsunterschrift zeigte sich der 18-Jährige äußerst zufrieden und unterstrich seine Verbundenheit zum Club: „Ich bin natürlich glücklich, dass ich heute meinen ersten Profivertrag unterschreiben konnte. Es ist das Ziel eines jeden jungen Spielers, sich für einen Lizenzspielervertrag zu empfehlen. Ich weiß aber auch, dass das erst der Anfang ist. Jetzt kommt es darauf an, dass ich mir durch gute Trainingsleistungen mehr Spielzeiten erarbeite. Ich bin Hamburger, war schon immer Fan des HSV und kann sagen, dass der Club meine Heimat ist. Daher ist das heute etwas ganz Besonderes für mich.“

Auch HSV-Sportvorstand Ralf Becker zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung des Eigengewächses: „Jonas hat sich schon die letzten Jahre, aber vor allem jetzt in der Vorbereitung sehr gut bei uns präsentiert. Er ist ein Spieler, der eine sehr gute Mentalität hat und der mit seinem Ehrgeiz überzeugt. Trotz seines jungen Alters übernimmt er bereits Verantwortung auf dem Platz. Er ist ein spannender Spieler, der großes Potenzial hat, und von daher freuen wir uns, dass wir heute den Vertrag verlängern konnten."

Die Bilder und Stimmen zur Vertragsunterzeichnung gibt es bei HSVtv.