Zum Inhalt springen

HSV verleiht Berkay Özcan

Team

02.09.19

HSV verleiht Berkay Özcan

Der 21-jährige Mittelfeldspieler spielt bis zum Ende der Saison für den türkischen Erstligisten Istanbul Basaksehir FK. 

Der Hamburger SV hat am letzten Tag der Transferperiode nach Manuel Wintzheimer (VfL Bochum) einen weiteren Spieler verliehen: Mittelfeldspieler Berkay Özcan wird bis zum Ende der laufenden Saison für den türkischen Erstligisten Istanbul Basaksehir FK auflaufen. Der Kapitän der türkischen U21-Nationalmannschaft, der im Januar dieses Jahres vom VfB Stuttgart an die Elbe gewechselt war und einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 beim HSV besitzt, trifft im Heimatland seiner Eltern beim Tabellen-14. der Süper Lig auf bekannte Spieler wie Demba Ba, Eljero Elia und Robinho.

Für den HSV absolvierte Özcan bisher 17 Pflichtspiele, in denen er zwei Treffer und drei Torvorlagen markierte. "Berkay ist ebenso wie Manu ein junger Spieler, der für seine Entwicklung möglichst viel Spielpraxis benötigt. Im zentralen Mittelfeld war er zuletzt hinten dran, weil es die Jungs hier richtig gut machen", erklärt HSV-Trainer Dieter Hecking.   

(Kopie 1)