skip_navigation

Nachwuchs

26.02.22

3:0 - U17 bezwingt Hannover

B-Junioren fahren an der Alexander-Otto-Akademie den dritten Sieg in Serie ein.

Die U17-Junioren haben am Nachmittag ihre starke Form bestätigt und Hannover 96 in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost mit 3:0 besiegt (3:0). Lukas Bornschein (9.), Raif Adam (15.) und Nick Hoffmann (33.) erzielten die Treffer für die Rothosen, die sich an der Alexander-Otto-Akademie vor allem im ersten Durchgang als sehr variabel präsentierten und in ihren Angriffen als effizient erwiesen.

Nach dem Seitenwechsel hatten die B-Junioren dann vor allem in der eigenen Hälfte zu kämpfen, da Hannover versuchte, mehr und mehr Druck zu entfachen. Die Rothosen aber ließen sich davon nicht aus der Ruhe bringen und blieben über 80 Minuten hinweg fokussiert, so dass die Gäste mit ihren Bemühungen letztlich immer wieder scheiterten und der 3:0-Zwischenstand bis zum Ende hielt. Der Heimsieg ist für das Team des Trainerteams um Tim Reddersen der dritte Erfolg im dritten Spiel des angelaufenen Kalenderjahres, wodurch das Team weiter integraler Teil der Spitzengruppe bleibt und vorerst auf dem zweiten Tabellenplatz verweilt.